Wäsche- und Imprägnierservice

Persönliche Schutzausrüstung professionell reinigen 

Von Rosenbauer empfohlen.

Mit dem Online-Shop von MeyerundKuhl für professionelles Waschen und Imprägnieren steht erstmals ein verlässlicher Partner für die nachhaltige Pflege von Feuerwehrbekleidung zur Verfügung. Durch fachgerechte Pflege wird die Haltbarkeit der PSA um bis zu 1/3 verlängert. Der Wäsche-Service macht das Reinigen von PSA nicht nur einfach und praktisch, sondern hilft Personal und Zeit zu sparen. Und das zu einem einheitlichen Tarif im ganzen Land, mit Pflege-Gutscheinen von Rosenbauer zum Vorteilspreis. Im Online-Account ist die komplette Wäschehistorie für die gesamte Feuerwehr abrufbar. Schluss mit Wäsche waschen in der eigenen Feuerwehr! Nehmen Sie sich wieder Zeit für das, was Feuerwehrleute am besten können: Feuer löschen und Menschenleben retten.

Überzeugt durch

  • Fachgerechte und sichere Wäsche
  • Einfache und zeitsparende Abwicklung
  • Professionelle Imprägnierung
  • Verlängerte Haltbarkeit der PSA
  • Umweltverträglich und nachhaltig

Eine Sorge weniger: fachgerechte und sichere Wäsche

Feuerwehrschutzbekleidung bedarf besonderer Pflege, zumal durch die Wäsche die Schutzfunktion und die Zertifizierung nach EN 469 nicht gemindert oder beeinträchtigt werden dürfen. Geben Sie deshalb Ihre PSA in die Hände von Profis und vertrauen Sie auf die professionelle Wäschereitechnik der Firma MeyerundKuhl. Spezialisiert auf Spezialwäschen für Feuerwehr-, Outdoor- und Motorradbekleidung und mit einem Erfahrungsschatz von mehr als 18 Jahren, ist Ihre PSA bei MeyerundKuhl in besten Händen. In eigens auf die Materialien von Feuerwehrbekleidung abgestimmten Waschprozessen wird Ihre PSA bei MeyerundKuhl fachgerecht dekontaminiert, gereinigt und imprägniert. Gearbeitet wird nicht nur mit speziellen Waschmitteln, sondern auch mit eigens umgearbeiteten Waschmaschinen und Trocknern. Ein besonderes Qualitätskriterium ist die professionelle Imprägnierung nach DIN 32763 (Chemikalienschutz) einschließlich der Validierung mit dem Waschmittelhersteller und der genauen Überprüfung der Funktionsfähigkeit der Reflexstreifen. Bei Bedarf wird die PSA auch gleich noch normkonform repariert.

 

Persönliche Schutzausrüstung: Darauf vertrauen. Für viele Jahre.

Moderne PSA für den Feuerwehreinsatz kann heute deutlich mehr als noch Jahre zuvor. Sie bietet höheren Schutz, trägt den Anforderungen an Komfort und Beweglichkeit Rechnung und besteht aus hochtechnologischen, neuen Materialien. Kurzum, sie bietet einen Mehrwert und ist deshalb schlichtweg mehr wert. Diesen Wert gilt es zu erhalten und dafür ein entsprechendes Pflegeverfahren zu finden, das Ihrer PSA maximale Langlebigkeit verleiht. Fachgerechte Wäsche und Imprägnierung verlängern die Haltbarkeit der PSA um 1/3 der üblichen Einsatzzeit. Durch falsche Pflege verliert die PSA rasch ihre Funktionsfähigkeit und muss schneller und häufiger ersetzt werden. Das Ausbleichen der Farben, die Ablösung von Reflexstreifen oder mechanische Beschädigungen durch zu kleine Trommeln der Haushaltswaschmaschinen sind Wertminderungen, die nicht sein müssen. Waschen Sie Ihre Feuerwehrschmutzwäsche deshalb nicht selbst, sondern lassen Sie waschen. Für ein sicheres Gefühl und eine maximale Einsatzdauer Ihrer persönlichen Schutzausrüstung.

 

Endlich wieder um den Einsatz kümmern. Nicht um die Wäsche.

Fachgerechtes Waschen von Feuerwehrschutzbekleidung erfordert Spezialwissen. Um die Mannschaft stets einsatzbereit zu halten, müssten zwei bis drei Personen pro Feuerwehr mit diesem Fachwissen ausgebildet werden. Ganz zu schweigen von der laufenden Wäschetätigkeit, die zusätzlich viel Zeit in Anspruch nimmt. Zeit die knapp ist, genauso wie freiwilliges Personal. Entlasten Sie also Ihre Feuerwehrleute von diesen zweitaufwendigen, artfremden Aufgaben und nutzen Sie den praktischen Wäscheservice von MeyerundKuhl. Ihr Benefit: Sie gewinnen wertvolle Zeit zurück. Zeit für Ihre Kernaufgaben: retten, löschen, schützen und bergen.

 

Bestens organisiert. Und zu 100 % nachvollziehbar.

Noch nie war die die Pflege von persönlicher Schutzausrüstung so transparent und nachvollziehbar. Jedes Teil der Einsatzbekleidung wird vor dem Waschen bei Meyer & Kuhl dauerhaft gekennzeichnet. Damit können Sie jederzeit nachvollziehen wessen Bekleidung wann und wie oft gepflegt oder repariert wurde. In Ihrem Account finden Sie außerdem eine genaue Kostenübersicht.

 

Stets einsatzbereit. Mit dem Leihgarnitur-Service.

Feuerwehren kennen keinen Urlaub. Denn von einer leistungsfähigen Feuerwehr wird 100%ige Einsatzbereitschaft erwartet und zwar zu jeder Tages- und Nachtzeit. Was tun aber, wenn die Kleidung in der Wäsche kreist?


In der Zeit, wo die Einsatzbekleidung in der Reinigung ist, bietet Ihnen MeyerundKuhl einen Leihgarnitur-Service an. Ihre schmutzigen Schutzanzüge werden zur Wäscherei gesandt und im Gegenzug Leihgarnituren geliefert. Keine Ausfallzeiten, keine aufwendige Personalplanung, sondern vollste Verfügbarkeit und hundertprozentige Verlässlichkeit. Genau, wie Sie es von Ihrer Feuerwehr gewohnt sind. Der Clou daran: wenn die geliehene PSA im Leihzeitraum unbenutzt bleibt, dann wird lediglich eine vergünstigte Leihgebühr fällig. 

Langfristig gedacht: umweltverträglich und nachhaltig.

Das Waschen kontaminierter Feuerwehrbekleidung in Haushaltsmaschinen ist in hohem Maße schädlich für Mensch und Umwelt, denn das Abwasser der Waschmaschinen geht direkt in die Kanalisation. Bei privater Wäsche können Reste von kontaminierter Schutzbekleidung auf die normale Haushaltswäsche (zB Baby- oder Leibwäsche) übertragen werden und so zum ernsthaften Gesundheitsrisiko werden. Bei MeyerundKuhl denkt man auch an morgen. Abwassersicherheit durch eine eigene Vorklärung und somit eine umweltverträgliche Rückgewinnung sind garantiert. Weil Spezialwäsche nur von Spezialisten auf nachhaltige und umweltverträglich Weise gereinigt wird.

 

APERÇU