MAST ABWASSERTAUCHPUMPE ATP 10 R
400 V

Productimage_933100

Die MAST-Abwassertauchpumpe ATP 10 R eignet sich zur Förderung von ungeklärtem Schmutz- und Abwasser mit Schwebe- und Feststoffen bis Ø 65 mm. Sie ist verstopfungsfrei und kann ohne Schutzsieb eingesetzt werden, da der Eingangsdurchmesser mit dem Korndurchlass identisch ist. Der Wirkungsgrad beträgt über 70 Prozent. Flachsaugen bis wenige Millimeter möglich.
Die MAST-Abwassertauchpumpe kann eingetaucht, untergetaucht oder in Trockenaufstellung mit Saugschläuchen und Saugkorb als normalsaugende Pumpe verwendet werden. Sie kann stehend oder liegend betrieben werden. Ein drehbarer Krümmer am Auslauf vereinfacht die Handhabung. Zum Betrieb der Pumpe ist ein 3 kVA Stromerzeuger ausreichend.

Ausführung:
Voll überflutbare, einstufige Abwasser-Kanalradpumpe mit Elektromotor in Drehstromausführung 400 V 50 Hz, einschl. 20 m Kabel mit CEE-Motorschutzstecker 16 A 5-polig (mit Ein-/Ausschalter). Die Pumpe hat eine eingebaute MD-Elektronik, die automatisch immer die richtige Drehrichtung einstellt, die Motortemperatur und die Spannung überwacht, sowie die Pumpe bei Phasenausfall schützt.
Die Pumpe ist in einem Edelstahlrohrrahmen eingebaut.

  • Förderstrom: max. ca. 1.200 l /min
  • Förderhöhe: max. ca. 14 m
  • Nennstrom: ca. 3,6 A
  • Korndurchlass: bis ca. 65 mm Ø
  • Motorleistung P1 / P2: 2,0 / 1,5 kW
  • Anschlußkupplungen: Ein-/Ausgang B-Storz
  • Abmessungen (L x B x H): 650 x 350 x 580 mm
  • Gewicht mit Kabel: 28 kg
Art-Nr. 933100