Helikopterlandeplätze

Sicherheit bei jeder Landung

Ob auf Spitälern, Offshore-Plattformen, Windrädern oder auf Schiffen, Rosenbauer bietet für jeden Helikopterlandeplatz den passenden Brandschutz – nach ICAO sowie weiteren anerkannten internationalen Normen.

 

Infomieren Sie sich auf dieser Seite über Löschanlagen für Helikopterlandeplätze.

Überzeugt durch

  • Löschanlage nach ICAO
  • Autarke Anlage möglich
  • Höchste Löschwirkung durch CAFS

Ausgangssituation

Möglicher Kerosinaustritt, Triebwerksschäden oder Probleme beim Anflug führen zu einem erhöhten Brandrisiko bei Hubschraubern. Zur Risikominimierung ist im Start- und Landebereich effektiver Brandschutz notwendig. Dieser besteht aus einer Kombination von Schaum- und Pulverlöschanlagen. Damit können Kraftstoffbrände am effizientesten bekämpft werden.

Rosenbauer bietet unterschiedliche Löschsysteme für die verschiedenen Landeplatzgrößen und Einsatzgebiete. Für Offshore-Helidecks wurde die POLY CAFS TWIN AGENT entwickelt - eine besonders robuste, energieautarke Löschanlage.

Werferlöschanlagen

Eine Möglichkeit Helikopterbrände erfolgreich zu bekämpfen sind Rosenbauer Werferlöschanlagen in Kombination mit Pulverlöschern. Durch Ihren breiten Einsatzradius, ihre hohen Wurfweiten und ihren gezielten Löschmitteleinsatz eignen sich Werfer perfekt um Brände rasch zu bekämpfen und die Sicherheit von Piloten, Personal und der Anlagen zu gewährleisten.

 

Highlights

  • Entspricht internationalen Normen (ICAO, NFPA, DNV, CAA CAP etc.)
  • Höchste Löscheffizienz durch CAFS Druckluftschaum
  • Große Wurfweiten
  • Einfache Bedienung
  • Kompaktes Werferdesign
  • Verringerte Löschmittelmengen im Vergleich zu herkömmlichen Schaumlöschsystemen

POLY CAFS TWIN AGENT

Die POLY CAFS TWIN AGENT ist eine halbstationäre Löschanlage zum Schutz von Helikopterlandeplätzen in besonders rauer Umgebung. Durch die Verwendung widerstandsfähiger Materialien wie Edelstahl und ihre robuste Bauweise ist sie besonders für den Offshore-Einsatz geeignet. Die Anlage kombiniert Pulver und CAFS Druckluftschaum und bietet so höchste Löscheffizienz.

 

Highlights

  • Kombination von Pulver und CAFS zur effektiven Bekämpfung von z.B. Kerosinbränden
  • Komplett autarkes System: kein Wasseranschluss, Strom, Pumpen etc.
  • Hervorragende Korrosionsbeständigkeit
  • Einfache Bedienung
  • Robuste Bauweise
Übersicht