Vormischsysteme

Automatisches Schaum-Vormischsystem 

Für große Schaummengen

Schaum-Vormischsysteme mischen der gesamten Wassermenge Schaummittel zu. Die Wasserpumpe ist bei Schaumbetrieb stets mit Wasser-Schaummittel-Gemisch geflutet, d.h. an allen Abgängen kann Wasser-Schaummittel-Gemisch abgenommen werden.

Durch dieses automatische Vormischsystem stehen auch große Schaummengen (z.B. für den Werferbetrieb) zur Verfügung.

Überzeugt durch

  • Große Schaummittelleistungen
  • Einfache, kostengünstige Systeme
  • Geringen Wartungsaufwand, da keine zusätzliche Schaummittelpumpe nötig ist

Funktion

Vormischsysteme mischen der gesamten Wassermenge Schaummittel zu. Dabei wird Treibwasser vom Druckabgang abgezweigt und im Saugeingang wieder eingebracht. In der Treibwasserleitung befindet sich ein Venturi-Satz, der Schaummittel ansaugt. Dadurch können sehr große Schaummittelleistungen generiert werden - speziell auch für den Werferbetrieb.

 

Die Wasserpumpe ist bei Schaumbetrieb stets mit Wasser-Schaummittel-Gemisch geflutet, d.h. an allen Abgängen kann Wasser-Schaummittelgemisch abgenommen werden.

 

Nach dem Betrieb muss die Pumpe gespült und entleert werden.

 

Durch das Venturiprinzip ist es nicht möglich, in die Pumpe mit Druck einzuspeisen und gleichzeitig Schaum erzeugen, da in diesem Betriebszustand kein Schaummittel angesaugt wird.

 

Diese Vormischsysteme benötigen keine eigene Schaummittelpumpe, weshalb kein zusätzlicher Wartungsaufwand entsteht.

Vorteile von Vormischsystemen

  • Für sehr große Schaummittelleistungen geeignet - speziell für Werferbetrieb
  • Einfache, kostengünstige Systeme
  • Einfache Bedienung
  • Sehr robust
  • Geringer Wartungsaufwand, da keine zusätzliche Schaummittelpumpe erforderlich
  • Keine zusätzliche Antriebsenergie erforderlich
Übersicht