service4fire

Fahrzeugmanagement 

Fahrzeugmanagement für Einsatzkräfte

Während des Betriebs zeichnet service4fire alle Vorgänge im Einsatzfahrzeug und den eingebauten Komponenten auf. CAN-Bus Daten werden auf einem im Fahrzeug verbauten Telematikmodul gespeichert und via GSM an den zentralen Datenspeicher übertragen.

Informationen zu Fahrzeugposition, -betrieb und -zustand werden ausgewertet und können online abgerufen werden. Durch Meldungen und Berichte unterstützt service4fire die Verwaltung der gesamten Flotte. Somit haben Sie überall und jederzeit den Überblick über die Betriebsbereitschaft Ihrer Fahrzeuge.

Überzeugt durch

  • Anzeige der Fahrzeugposition auf Karten
  • Meldungen zum Fahrzeugzustand
  • Protokollierung der Fahrzeugverwendung
  • Unterstützung durch Kundendienst aus der Ferne
  • Automatische Benachrichtigungen bei anstehendem Service

service4fire

Meldungen

Die Betriebsbereitschaft eines Fahrzeuges ist Voraussetzung für einen erfolgreichen Einsatz. Um sicherzustellen, dass alle Komponenten einwandfrei funktionieren, ist ein frühzeitiges Erkennen von Fehlern essentiell. service4fire ermöglicht:

  • Ständige automatische Überprüfung der Fahrzeugkomponenten
  • Frühzeitiges Erkennen von Abweichungen
  • Automatischer Versand von Meldungen über den Fahrzeugzustand

Automatisch generierte Meldungen informieren sofort über den Zustand des Fahrzeuges. Auch bei Fahrzeugschulungen sind diese Meldungen nützlich, um die richtige Bedienung zu unterstützen.

Ferndiagnose

Um die Verfügbarkeit des Einsatzfahrzeuges zu gewährleisten, müssen Auslöser für Fehler möglichst rasch erkannt und behoben werden. service4fire unterstützt Sie bei:

  • Auswertung der für den Kundendienst aufgezeichnete Daten
  • Erkennen und Analysieren von Fehlern schon vor dem ersten Besuch vor Ort
  • Standortunabhängige Diagnose

Durch die Prüfung der Fahrzeugkomponenten können Fehler schon frühzeitig erkannt und behoben werden. Die Diagnose aus der Ferne trägt so zu verringerten Stillstandszeiten und einer rechtzeitigen Überprüfung Ihrer Fahrzeuge bei.

Service

Zur Instandhaltung von Fahrzeug und Komponenten sind regelmäßige Service-Überprüfungen notwendig. service4fire automatisiert die Serviceplanung:

  • Überwachung des anstehenden Servicetermins aufgrund aktueller Betriebsstunden, Kilometerleistung oder Fahrzeugalter
  • Automatische Benachrichtigung per E-Mail über die anstehende Service-Überprüfung
  • Dokumentation der durchgeführten Service-Arbeiten im Online-Service Portal möglich

Berichte

Um einen Überblick über die Verwendung und Funktionalität der Fahrzeugkomponenten zu erhalten, erstellt service4fire automatische Berichte. Diese können projektbezogen individuell an die Anforderungen jeder Feuerwehr angepasst werden.

Einsatzberichte

  • Automatisches Erstellen von Einsatzberichten
  • Aktuelle Informationen über Verbräuche, Betriebsstunden etc.
  • Manuelles Ergänzen von zusätzlichen Informationen (z.B. Lenker des Fahrzeuges, Grund des Einsatzes etc.) am Online-Service Portal möglich

Fahrzeugverwendung

  • Berichte über die Verwendung des Fahrzeuges und einzelner Komponenten
  • Sekundengenauen Nachverfolgung einzelner Abläufe (z.B. Motordrehzahl, Pumpendruck, Warneinrichtungen etc.)

Karten

Sobald das Fahrzeug in Betrieb ist, übermittelt das Telematikmodul aktuelle Positionsdaten an das Datenzentrum. Somit sind zu jeder Zeit viele Informationen verügbar:

  • Anzeige der aktuellen Fahrzeugposition
  • Protokollierung der gefahrenen Wegstrecken
  • Verfolgung der Einsatzfahrt in Echtzeit (im Online-Service Portal bzw. mit der service4fire App)
  • Anzeige der Route zum Fahrzeug mit der service4fire App

service4fire App

Zusätzlich zum Online-Service Portal können die wichtigsten Informationen zu ihrer Fahrzeug-Flotte – wie Zustandsinformationen, Fehlermeldungen, Positionsdaten etc. - auch über Android Smartphones abgerufen werden:

  • Alle Fahrzeugmeldungen jederzeit und von überall abrufbar
  • Anzeige aller Fahrzeuginbetriebnahmen, gefahrener Strecken und der Fahrzeugposition
  • Anzeige des aktuellen Fahrzeugstatus
  • Routenführung zum Fahrzeug
  • Zugang für alle Feuerwehrmänner ohne zusätzliche Kosten

Zum Download gibt es die App gratis im Google Play Store. Es ist auch eine Testversion verfügbar.

Individuelle Zustandsanalyse

  • Flughafenlösch-
    fahrzeuge
  • Kommunal-
    fahrzeuge
  • Hubrettungs-
    fahrzeuge
  • Industrie- und
    Sonderfahrzeuge
  • Defekte und Fehlfunktionen z.B. Fahrzeugelektronik, Werfer, HRET, Löschwasser- und Schaummittelpumpe, Fahrzeugmotor, Antriebsstrang, Abgasanlagen, etc.
  • Betriebszustände des Fahrzeuges und dessen Komponenten
  • Überhöhte Öltemperatur, verschmutzter Ölfilter
  • Batteriespannungsabfall
  • Pumpendruck, Pumpentemperatur und Kavitation etc.
Absatz drucken
  • Defekte an Fahrzeugkomponenten z.B. Fahrzeugelektronik, Stromerzeuger, Werfer, Lichtmast, Löschmittelpumpe, etc.
  • Fehlbedienungen z.B. Kavitation, hohe Pumpeneingangsdrücke
  • Batteriespannungsabfall, Kühlwassermangel
  • Tankfüllstände z.B. Löschwasser, Schaummittel, etc.
Absatz drucken
  • Defekte Sensoren und Komponenten z.B. Wegaufnehmer, Drehwinkel- und Neigungsgeber, Kraftmesssensoren, etc.
  • Überhöhter Hydraulikdruck, Öltemperatur und verschmutzter Ölfilter
  • Batteriespannungsabfall
  • Fehlfunktionen der Fahrzeugelektronik etc.
Absatz drucken
  • Defekte Komponenten z.B. Fahrzeugelektronik, Werfer, Löschmittelpumpe, Zumischsysteme, Leuchtkörper, etc.
  • Defekte Sensoren z.B. Wegaufnehmer, Drehwinkel und Neigungsgeber, Kraftmess-Sensoren, etc.
  • Überhöhte Öltemperatur und verschmutzte Ölfilter
  • Nicht aufgefüllte Betriebsmittel z.B. Kraftstoff, Kühlwasser, etc.
  • Batteriespannungsabfall
  • Tankfüllstand z.B. Löschwasser, Schaummittel, etc.
Absatz drucken

Integrierte Lösungen

Telemetrie- und Positionsdaten sind die Basis für viele zukünftige Anwendungen wie z.B. moderne Navigationsgeräte, Einsatzleitsysteme oder auch Serviceverwaltungsprogramme. Dank des eingebauten Telematikmoduls ist das Fahrzeug für diese Entwicklungen bestens gerüstet und die erforderliche Hardware bereits verfügbar.

 

EMEREC

EMEREC ist das mobile Informationsmanagement-System von Rosenbauer. Es unterstützt die Feuerwehr während des Einsatzes. EMEREC stellt einsatzrelevante Daten wie Brandschutzpläne, KFZ-Rettungskarten oder Gefahrstoffdaten auf dem mobilen EMEREC Tablet Computer zur Verfügung und ermöglicht so eine effizientere Zusammenarbeit aller beteiligten Kräfte.


In Kombination mit service4fire können beispielsweise Fahrzeugpositionen oder Tankfüllstände (Wasser, Schaum, Treibstoff) direkt auf der interaktiven Lagekarte von EMEREC dargestellt werden. Somit behält der Einsatzleiter die Übersicht über mögliche Ressourcen.