UEBERGANGSSTUECK C-D LM

Productimage_256000

Zum Übergang von

einer Kupplungsnenngröße auf eine andere werden Übergangsstücke eingesetzt. Der

Träger der Dichtringe ist bei den wichtigsten Größen ein drehbares Mittelteil,

um auch beim Verbinden mit Festkupplungen kein Gegeneinanderdrehen der

Dichtringe zu haben. Beim Verbinden von Übergangsstücken mit Schlauchkupplungen

stehen sich in vollständig gekuppeltem Zustand die Rippen der Knaggenteile

gegenüber.

Aus

Leichtmetall.

<o:p></o:p>

Gewicht: 0,4 kg

Art-Nr. 256000