Helm-Wärmebildkamera C1

Freie Sicht. Freie Hände.

Weltweit einzigartig ist die neue, am Feuerwehrhelm HEROS-titan integrierbare Wärmebildkamera C1. Die Kamera wird einfach und werkzeuglos am HEROS Helm aufgesteckt, auf das Display wird das aktuelle Blickfeld als Wärmebild übertragen. Ein echtes Plus an Funktionalität liefert die im Gerät eingearbeitete Lampe. Mit der Kombination Wärmebildkamera und Lampe direkt am Helm integriert haben Feuerwehrleute die optimale Unterstützung bei der Suche nach Vermissten und beim Aufspüren von Bränden oder Glutnestern. Der ganz große Vorteil: die Einsatzkräfte haben dabei stets beide Hände frei zum Arbeiten.

Überzeugt durch

  • Hohe Auflösung
  • 5 Farbdarstellungen
  • Temperaturbereich von -15 bis + 550 °C
  • Integrierte Helmlampe
  • Geringes Gewicht

Wärmebildkamera integriert

  • Hohe Auflösung von 384 x 288 Pixel
  • Displaygröße von 2,5'' (Zoll), Format 4:3
  • Temperaturanzeige von -15 bis + 550 °C
  • Geringes Gewicht von 427 g (inkl. Akku)
  • Integrierte Helmlampe mit 2 Hochleistungs-LEDs mit 280 Lumen (in Kombination oder alleine einsetzbar)
  • Einsatzdauer: Wärmebildkamera 1,5 Stunden, LED Lampe 2 Stunden
  • Betrieb mittels 2 Stk. Lithium-Ionen-Akkus
  • Ex-Schutz*
  • Einfache Klickbefestigung auf der Frontblende des Helmes

* Zertifizierung in Arbeit

5 Farbdarstellungen

  • SEARCH-Modus: färbt den relativ heißesten Bereich rot ein
  • WHITE-HOT-Modus: Standardmodus in Grautönen, heißeste Stelle wird weiß eingefärbt
  • BLACK-HOT-Modus: Standardmodus in Grautönen, heißeste Stelle wird schwarz eingefärbt
  • FULL-COLOR-Modus: Ausnützung des vollen Farbspektrums
  • GREEN-Modus: Einfärbung in Grüntönen
Übersicht