ARGUS 4

Wärmebildkamera 

Die vollautomatische Kamera für den Feuerwehreinsatz

Die Wärmebildkamera ARGUS 4 arbeitet vollautomatisch. Sie kann bis zu 100 Bilder standardmäßig aufnehmen. Die ARGUS 4 ist besonders robust und auch bei höchsten Temperaturen im Einsatz. Dank ihrer ergonomischen Form und dem geringen Gewicht von nur 1,58 kg (inkl. Akku) ist sie extrem handlich und praktisch zu bedienen. Mit optionalem Zubehör ist sie modular erweiterbar - die Kamera für alle Fälle.

Überzeugt durch

  • Klein, leicht, einfach zu bedienen
  • Mit Bildspeicher für 100 Bilder
  • 13 unterschiedliche Farbdarstellungen

ARGUS 4 ist in drei Ausführungen erhältlich:

  • ARGUS 4-160 LITE
    2-fach Zoom, 160 x 120 Pixel Auflösung, 120 Hz Bildwiederholrate, Temperaturmessung von 0 bis + 800 °C

  • ARGUS 4-320 STANDARD
    2-fach Zoom, 320 x 240 Pixel Auflösung, 60 Hz Bildwiederholrate, Temperaturmessung von 0 bis + 800 °C

  • ARGUS 4-HR320 PROFESSIONAL
    4-fach Zoom, 320 x 240 Pixel Auflösung, 60 Hz Bildwiederholrate, Temperaturmessung von -40 bis +1.000 °C

Funktionen, die überzeugen

  • Klein, leicht, einfach zu bedienen
  • Vollfarb LCD-Display (90 mm)
  • Bildspeicherung bis zu 100 Bilder
  • 13 unterschiedliche Farbdarstellungen
  • Besonders robust (IP 67)
  • Mit Fernbedienung
  • Digitale Funkübertragung (optional)
  • Ex-Schutz*

* ausgenommen ARGUS 4 HR320 PROFESSIONAL

Modernes Design für einfachste Bedienung

Die vollkommen neu und ergonomisch designte ARGUS 4 ist mit nur 3 Bedienknöpfen ausgestattet. Diese befinden sich alle an der Vorderseite der Kamera, direkt unter dem Display. Die Knöpfe sind so groß dimensioniert, dass sie auch mit Feuerwehrhandschuhen problemlos bedient werden können.

Farbdarstellungen

Dynamische Bildeinfärbung

 Es gibt 13 verschiedene Farbeinstellungen z.B.:

  • Hitze Finder: die jeweils relativ heißesten Bereiche im Bild werden rot bzw. rot/gelb dargestellt

  • Hitze Marker: Bereiche, die mindestens 150 °C heiß sind, werden rot bzw. rot/gelb dargestellt

  • Vollfarben: geeignet für die Überprüfung von Schaltkästen bzw. Isolation von Gebäuden

Nickel-Metallhydrid-Akku

  • Die wieder aufladbaren Nickel-Metallhydrid-Akkus der Wärmebildkamera ARGUS 4 weisen eine sehr hohe Nutzdauer auf. Bei voll aufgeladenem Akku liegt die Nutzungsdauer bei über 4 Stunden.
  • Die Akkus sind jederzeit - auch mit Feuerwehrschutzhandschuhen - schnell und einfach zu wechseln.

Fernbedienung

  • Die ARGUS 4 ist mit einer Fernbedienung ausgestattet
  • LCD Einstellungen, dynamische Bildeinfärbungen sowie Zeit- und Datumseinstellungen können vorgenommen werden
  • Mit Hilfe der Fernbedienung können bereits gespeicherte Bilder aufgerufen und gelöscht werden

Digitale Funkübertragung

  • Übertragen des Wärmebildes per Funk
  • Sehr hohe Reichweite: ca. 1000 m im Freien
  • Beste Performance im Inneren von Gebäuden
  • Sendemodul als Ersatz für die Standardbatterie zur Stromversorgung bei voller Ladung von bis zu 2 Stunden
  • Lieferumfang: Empfangseinheit, kompakter Koffer, zwei integrierte Antennen, ein 8,4" LED Bildschirm sowie Batterieversorgung mit integriertem Ladegerät

Lieferumfang

Im Lieferumfang enthalten:

  • Wärmebildkamera ARGUS 4 inklusive Bildspeicherung, Farbdarstellung und Zoom
  • 2 Seitenriemen
  • 1 Haltegriff
  • 1 Nackenriemen
  • 2 wiederaufladbare Batterieeinheiten
  • Software zur Bildauswertung
  • Datenkabel für PC-Anschluss
  • Benutzerhandbuch
  • Leichte Tragetasche
Übersicht