Der Einsatzstiefel TORNADO NEU

Der TORNADO hat sich bereits als Klassiker unter den Feuerwehrstiefeln einen Namen gemacht. Der TORNADO NEU zeigt sich gegenüber seinem Vorgänger noch einmal verbessert. Der Stiefel wurde für alle Brandbekämpfungs- und Rettungseinsätze zertifiziert (EN 15090:2012 F2A Hi3 CI AN SRC). Hinsichtlich Hitze- und Kälteisolation und Rutschhemmung erfüllt er die jeweils höchste Schutzklasse. Das ist wichtig: Denn im Ernstfall muss sich der Feuerwehrmann auf seine Ausrüstung verlassen können.

Mehr Schutz für mehr Sicherheit

Viele Verletzungen, die bei Feuerwehreinsätzen passieren, betreffen den Knöchelbereich. Deshalb hat man sowohl auf der Innen- wie auch auf der Außenseite des TORNADO NEU einen Knöchelschutz (AN zertifiziert) eingearbeitet. Dieser bietet einen erhöhten Schutz gegen Umknicken genauso wie etwa gegen Eindringen spitzer Gegenstände. Außerdem wurde der Stiefel mit Reflex-Elementen versehen, die unterhalb des Hosenabschlusses liegen. Auch die Sohle wurde noch einmal verbessert und bietet festen Halt auf allen Untergründen. Der TORNADO NEU ist deshalb jetzt auch SRC (Rutschfestigkeit) zertifiziert.

Starker Halt trifft schnellen Einstieg

Der TORNADO NEU besticht durch seinen außergewöhnlichen Tragekomfort. Mit der speziellen Zwei-Zonen-Schnürung können Vorfuß und Schaft unterschiedlich stark geschnürt werden. Diese unterschiedliche Schnürung wird durch den Schnürstopper auf Knöchelhöhe fixiert. Dadurch kann man den Stiefel perfekt an jede Fußform anpassen – egal ob man einen schmalen oder einen breiten Fuß hat. Einmal richtig eingestellt, bleibt die Schnürung stets gleich. Das An- und Ausziehen funktioniert dank des Schnelleinstiegs-Reißverschlusses rasch und problemlos. Rosenbauer hat den TORNADO NEU mit vier Flex-Zonen versehen. Diese ermöglichen durch das weiche Leder einen hohen Gewinn an Bewegungsfreiheit.

 

Neue Features auch beim AUSTRIA

Auch der AUSTRIA Schlupfstiefel wurde überarbeitet. Der AUSTRIA NEU ist ebenso wie der TORNADO NEU für sämtliche Brandbekämpfungs- und Rettungseinsätze zertifiziert. Der weiche Kragen des Stiefels sorgt für ein angenehmes Tragegefühl im Wadenbereich. Und auch die Beweglichkeit wurde durch die eingearbeitete Flex-Zone im Bereich der Beuge entscheidend verbessert.

Sowohl der TORNADO NEU wie auch der AUSTRIA NEU werden nach streng kontrollierten Qualitätskriterien aus erstklassigem Leder gefertigt. Sie sind in den Größen 36-52 und in zwei unterschiedlichen Weiten (10 und 12) erhältlich. Beide Modelle können optional mit einer Sympatex® Membrane ausgestattet werden. Diese ist wasserdicht, dabei aber atmungsaktiv und schützt vor Viren, Bakterien und Chemikalien.

 

Nähere Informationen zu den Feuerwehrstiefeln TORNADO NEU und AUSTRIA NEU