4. November 2013

FIRE MAX 3 im Einsatz bei FF Felixdorf

Auslieferung von 25 Schutzjacken und Schutzhosen

Nachdem die Beschaffung der ersten Schutzjacken 1997 bereits einige Jahre zurück liegt, beschloss die Freiwillige Feuerwehr Felixdorf im Jahr 2013 die Modernisierung der Schutzausrüstung für ihre Einsatzkräfte.

 

Die Ausstattung der einzelnen Mitglieder mit persönlicher Schutzausrüstung von höchster Qualität, hat für die Feuerwehr Felixdorf oberste Priorität. So fiel nach einer ausgiebigen Testphase und dem Vergleich unterschiedlichster Produkte die Wahl auf das Modell FIRE MAX 3 aus dem Hause Rosenbauer. Die ersten 25 Garnituren, bestehend aus Schutzjacke und Schutzhose, konnten im September 2013 geliefert werden. Seither haben sich die neuen Schutzanzüge bereits bei mehreren Einsätzen, unter anderem bei einem Dachstuhlbrand, bestens bewährt. Das positive Fazit der Feuerwehr Felixdorf: die komplette Umstellung der Einsatzbekleidung auf den FIRE MAX 3 ist bereits in Planung.