Fahrzeug des Monats Detail

1. Dezember 2021

L32A-XS MB Zetros Feuerwehr Lettland

Fahrzeug des Monats Dezember 2021
Drehleiter
L32A
Lettland
Feuerwehr Lettland

FAHRGESTELL:

Mercedes-Benz Zetros 3342
5.050 mm
310 kW/421 PS

TECHNISCHE DATEN:

L x B x H: 10.500 x 2.500 x 3.850 mm
27.000 kg

AUFBAU:

1+2

Hubrettung:

Waagerecht-Senkrecht-Abstützung, stufenlos
4,65 m
M500
L32A-XS
32 m
HR-500 MF

ZUSATZAUSSTATTUNG:

    • Farbdisplay im Fahrerhaus
    • Drehzahlanhebung bei Batterieunterspannung
    • 2 x Rückfahrscheinwerfer LED an den Außenspiegeln
    • Profilschuhe für die Stützen-Bodenteller
    • Farbdisplays an den Abstützbedienständen
    • 2 LED-Kennleuchten in aerodynamischer Form auf dem Fahrerhausdach
    • 2 x LED-Leuchten blau an der Lafettenkante als zus. RKL (Integro)
    • LED-Frontblitzer
    • Kennleuchtenteilsystem (LED) am Rettungskorb
    • Heckwarneinrichtung am Podium mit 6 gelben LED Blitzern
    • Rückfahrkamera am Fahrzeugheck, Anzeige auf Rosenbauer-Display im FHS
    • Druckluftkompressorfanfare, Typ Martin
    • Geräteraumbeleuchtung mit LED-Streifen
    • Umfeldbeleuchtung gem. EN1846T2, Ausführung in LED
    • Deckflächenbeleuchtung, mit LED-Bändern
    • Schlussleuchten Fahrgestell in LED-Ausführung
    • Hauptbedienstand mit regelbarer Sitzheizung
    • 2 x verstellbare LED-Scheinwerfer 24V 50W seitlich an der Unterleiter
    • 1 x 24 V/126 W LED-Flutlichtscheinwerfer unterhalb der Unterleiter
    • ABA (Analoge Belastungs Anzeige) am Leitersatz
    • Automatische Rückführung des Leitersatzes in die Leiterablage
    • ARF (Automatische-Rückhol-Funktion)
    • Aktive Schwingungsdämpfung
    • TMS (Target-Memory-System)
    • VRS (Vertikal-Rettungs-System)
    • Wasserrohr in der Oberleiter zur Versorgung des Werfers, permanent montiert
    • Schlauchhaspel am Korb (20 m)
    • Rollstuhllagerung im Rettungskorb
    • Höhensicherungsgerät Blockstop BS IKA 1.8 Fa. Bornack; Länge 1,8 m (2 Stück)
    • 2 Hochleistungs-LED im Korbboden nach vorne strahlend
    • 1 Großflächen-LED Strahler 230V/150W im Korbboden nach unten leuchtend
    • 2 x 230 V/150 W LED-Flutlichtstrahler SETO, je 1 links und rechts am Korb
    • SAFESKY, 2 x LED-Flutlichtstrahler 120W an Leiterauflage zur Hindernissuche
    • Kamera am Korbarm zur Überwachung der Korbbesatzung (Korb außer Sichtweite)
    • Kamera unter dem Rettungskorb, um die Einstiegsfunktion zu überwachen, Anzeige am Hauptbedienstand
    • Schuttmulde aufsteckbar am Korb
    • 400 V Notbetrieb, angetrieben vom Stromerzeuger