Presseaussendung, 22. Juni 2022

Interschutz 2022: Rosenbauer präsentiert neue Aufprotzhaspel, PA-Halter und Rollcontainer

  • Rosenbauer Aufprotzhaspel nach DIN 14826-2 in den Varianten Schlauch und Verkehr
  • Neuer PA-Halter COMFORT jetzt auch mit 4-Punkt-Gurt für den RT
  • Rollcontainer „Hygiene“ in zwei Ausführungen sowie weitere Funktionstypen

 

Rosenbauer hat eine eigene Aufprotzhaspel entwickelt und zeigt zwei Varianten davon auf der Weltleitmesse Interschutz: die Aufprotzhaspel Schlauch für 8 x 20 m-Druckschläuche sowie die Aufprotzhaspel Verkehr mit Standardhalterungen für Verkehrsleitkegel, Faltsignal und Blitzleuchten. Der Verkaufsstart für beide Produkte beginnt unmittelbar nach der Messe. Weitere Versionen werden folgen.

 

Robust und einfach zu bedienen

 

Bei der Entwicklung der Rosenbauer Aufprotzhaspel stand neben der erforderlichen Robustheit und Korrosionsbeständigkeit eine möglichst intuitive und sichere Bedienung im Vordergrund. Das eine wird durch die konsequente Verwendung nicht rostender bzw. kratzfest beschichteter Materialien sichergestellt, das andere durch eine Reihe konstruktiver Details: So lässt sich die Haspel zum Abprotzen mit einer Hand entriegeln und zeigt eine visuelle Verriegelungskontrolle, ob sie nach dem Aufprotzen wieder korrekt am Fahrzeug gehaltert wurde. Die breite Griffstange erlaubt das Manövrieren auch mit zwei Händen, die geringe Haltekraft der Totmannbremse trägt ebenfalls zum besseren Handling bei. Das Aufspulen der Haspel erfolgt über einen wartungsfreien Zahnradantrieb, der gewährleistet, dass die Haspeltrommel nahezu stufenlos fixiert und nur dann abgespult werden kann, wenn die (Zahnrad-)Verriegelung manuell gelöst wird.

 

Zwei robuste Bremsen sorgen dafür, dass die Haspel nach dem Loslassen des Totmannhebels sofort stoppt, luftgefüllte Räder verleihen ihr ausgezeichnete Rolleigenschaften auch auf unbefestigtem Terrain. Um ein „Schaukeln“ im aufgeprotztem Zustand während der Fahrt zu verhindern, ist die Haspelhalterung mit Gummipuffern ausgestattet, wodurch die Übertragung von Vibration weitgehend unterbunden wird.

 

Sicher unterwegs

 

Ebenfalls neu entwickelt wurde der Rosenbauer PA-Halter COMFORT. Er ist nun auch mit 4-Punkt-Gurt für den Einbau in den RT (Revolutionary Technology) erhältlich, um die Einsatzkräfte zu sichern, die seitlich an der Kabinenwand sitzen. Sitz, Rücken- und Kopfteil bestehen aus pflegeleichten, strapazierfähigen Materialien, verfügen über einen neuen, dreilagigen Polsteraufbau und bieten zusammen eine gute ergonomische Sitz- und stabile Rückenposition. Die Entriegelung erfolgt im Gegensatz zum bisherigen Modell nicht im Hüftbereich sondern links und rechts am Kopfteil, welches über eine Feder sanft aufspringt und den Pressluftatmer freigibt. Dieser ist wiederum nur an der Flasche gehaltert.

 

So wie der bisher verwendete PA-Halter ist auch der neue geeignet für alle bekannten PA-Geräte und -Flaschen bzw. kann einfach auf die diversen Pressluftatmertypen eingestellt werden. Er lässt sich zudem gegen einen bestehenden 2- bzw. 3-Punkt-Gurt austauschen und bietet dabei mehr Durchsicht.

 

Hygiene groß geschrieben

 

Um direkt an der Einsatzstelle effiziente Hygienemaßnahmen setzen zu können, hat Rosenbauer neben einer neuen Hygienewand mit Push-to-open-Funktion (leichtes Antippen genügt) für den Fahrzeugeinbau auch zwei neue Funktionstypen des RTE RC Profile Rollcontainers im Programm. Sie sind voll ausgestattet für die Reinigung von Personen und Schutzausrüstung (großes Waschbecken mit hohem Wasserhahn, Seifen-/Handtuchspender, Abwasserschlauch, Ablagen etc.) und verfügen über fix verbaute Schlauchkupplungen für die Frischversorgung und die Abwasserableitung. Während der Rollcontainer „Hygiene Stage 1“ extern mit Wasser versorgt wird, kann mit dem Rollcontainer „Hygiene Stage 2“ ein Inselbetrieb eingerichtet werden. Zu diesem Zweck ist er zusätzlich mit einer manuellen Wasserpumpe sowie Frisch- und Abwasserbehältern mit 23 l Fassungsvermögen ausgestattet.

 

Neben den beiden Rollcontainern „Hygiene“ sind weitere, standardisierte Funktionstypen auf der Messe zu sehen:

 

  • der Rollcontainer „Wasserschaden 1800“ mit allem erforderlichen Zubehör zum Auspumpen von Kellern,
  • der Rollcontainer „Saugstelle 1200“ mit Tragkraftspritze FOX, Saugschläuchen und Armaturen zum Einrichten einer kompletten Saugstelle,
  • der Rollcontainer „Löschangriff“ mit ABC-Pulverlöscher (6 kg), zwei Hohlstrahl- und einem Mehrzweckstrahlrohr samt Schlauchmaterial und Armaturen,
  • der Rollcontainer „UHPS“ mit Höchstdrucklöschsystem, Wasser- und Schaumtank, Haspel und Hochdrucklöschpistole,
  • ein weiterer Rollcontainer mit aufgebautem Akku-Löschsystem sowie
  • der RTE RC Profile Rollcontainer „Gitterbox“, der im Vorjahr beim Praxistest des „Feuerwehrmagazins“ den ausgezeichneten, zweiten Platz belegte.

 

 

 

Zu dieser Presseinformation steht folgendes Mediamaterial für Sie zur Verfügung:
Presseartikel pdf pdf