Ad-Hoc-Mitteilung, 11. Juni 2021

Aufsichtsrat verlängert CEO Dieter Siegel vorzeitig um weitere fünf Jahre

Der Aufsichtsrat der Rosenbauer International AG hat in seiner heutigen Sitzung den Vertrag von CEO Dieter Siegel vorzeitig um weitere fünf Jahre verlängert. Der Aufsichtsrat dankt Dieter Siegel für die erfolgreiche strategische Neuaufstellung des Konzerns etwa durch die Schaffung einer marktorientierten Area-Organisation oder den Einstieg in die Elektromobilität, der damit für die kommenden Herausforderungen gut gerüstet ist. Im Vorjahr hat der Umsatz der Gruppe erstmals die 1-Milliarde-Euro-Grenze geknackt. Dieter Siegel ist seit 2009 für den Rosenbauer Konzern tätig, seit 2011 steht er als Vorstandsvorsitzender an dessen Spitze. 

Zu dieser Presseinformation steht folgendes Mediamaterial für Sie zur Verfügung:
Presseartikel pdf pdf