Zur Übersicht

Rosenbauer Deutschland GmbH

Führender Feuerwehrausstatter am Markt

Deutschland ist für Rosenbauer einer der wichtigsten Heimmärkte, entsprechend stark ist der Konzern hier vertreten. Die Betreuung der Feuerwehren erfolgt über die Vertriebs- und Servicegesellschaft Rosenbauer Deutschland mit Zentrale in Luckenwalde bei Berlin, die weiteren Standorte befinden sich in Karlsruhe und Viersen.

Intensiviert wird die Betreuung durch die Zusammenarbeit mit 18 eigenständigen Vertriebs- und Servicepartnern im gesamten Bundesgebiet.

Die Partner sorgen auch für einen flächendeckenden Kundendienst für die deutschen Feuerwehren. Zusätzlich zu den beiden Rosenbauer Servicezentren in Luckenwalde, Karlsruhe und Viersen steht auch ein Netz von mobilen Servicetechnikern zur Verfügung.

Rosenbauer ist seit den 1970er-Jahren über eine eigene Tochtergesellschaft in Deutschland aktiv. 1998 erfolgte die Übernahme des Werkes Luckenwalde, wo heute die Normfahrzeuge für den deutschen Markt produziert werden. Rosenbauer vertreibt in Deutschland ein Komplettprogramm an DIN-, Industrie- und Flughafenlöschfahrzeugen, feuerwehrspezifische Ausrüstung und stationäre Löschanlagen. Zu den Kunden gehören neben Feuerwehr- auch zahlreiche andere Einsatzorganisationen wie das Technische Hilfswerk, Rettungsdienste oder die Bundespolizei.