Zur Übersicht

Rosenbauer America, LLC.

Single Source Provider der US-Feuerwehren

Die Rosenbauer America mit ihrer Zentrale in Lyons, South Dakota, bündelt alle Aktivitäten des Rosenbauer Konzerns in den Vereinigten Staaten. Unter ihrem Dach vereint sind die drei Produktionswerke einschließlich ihrer Vertriebs- und Serviceorganisationen in  Wyoming (MN), Lyons (SD), und Fremont (NE) sowie das Produktionswerk der Rosenbauer Motors.

Rosenbauer America bietet den Feuerwehren ein Komplettprogramm an Fahrzeugen aus eigener Fertigung, vom Kleinlöschfahrzeug bis zum komplexen Industrielöschfahrzeug und Hubrettungsgerät. Dazu löschtechnische Komponenten aus Leonding, die genauso wie Schlüsselprodukte im Bereich Ausrüstung für die amerikanischen Feuerwehren adaptiert wurden.

Am Heimmarkt Nordamerika ist Rosenbauer über ein starkes Händlernetzwerk flächendeckend vertreten – von Texas bis British Columbia, Kalifornien bis Pennsylvania. Zum Vertriebsgebiet gehören darüber hinaus die Feuerwehrmärkte in der Karibik und in Lateinamerika.

Das Servicenetzwerk von Rosenbauer America erstreckt sich über das gesamte Vertriebsgebiet, der Service erfolgt sowohl an den eigenen Standorten bzw. über mobile Servicetechniker als auch bei den zahlreichen Partnern mit eigenem Kundendienst.

1995 begann mit der Beteiligung an der heutigen Rosenbauer Minnesota das aktive Engagement des Konzerns in den Vereinigten Staaten von Amerika. Heute ist Rosenbauer zweitgrößter Hersteller von Feuerwehrfahrzeugen und mit eigener Chassisproduktion einer der wenigen Single Source Provider der US-Feuerwehren.