Zur Übersicht

Werk II Leonding

Zentrum der PANTHER- und AT-Produktion

Zentrale Bestandteile im Werk II Leonding sind zwei synchronisierte Fertigungslinien – für das Flughafenlöschfahrzeug PANTHER sowie für das Kommunalfahrzeug AT. Die Montagen erfolgen nach industriellen Standards der Automobil- und Maschinenbaubranche, alle Prozesse sind synchronisiert. Die Produktion im Werk II Leonding wurde im April 2014 erfolgreich aufgenommen. Die ersten Fahrzeuge der neuen Fertigungslinien wurden bereits wenige Tage nach dem Anlauf fertigstellt. Der neue Standort ist für eine jährliche Produktionskapazität von rund 150 Flughafenlöschfahrzeugen des Typs PANTHER sowie 250 Kommunalfahrzeuge AT im Einschichtbetrieb ausgerichtet. Der Standort liegt 3 km von der Konzernzentrale entfernt und umfasst rund 52.000 m² Grundfläche mit Hallenflächen von ca. 15.000 m² sowie ca. 5.000 m² Büroflächen.

Mitarbeiter:  ~ 300