7. September 2017

Ad-Hoc-Mitteilung

Einvernehmliche, vorzeitige Auflösung des Vorstandsvertrages von Günter Kitzmüller

  • Sebastian Wolf übernimmt die Funktion des CFO  

Der Aufsichtsrat der Rosenbauer International AG hat dem Wunsch von Mag. Günter Kitzmüller, CFO der Rosenbauer International AG entsprochen, seine Vorstandsbestellung zum 11. September 2017 einvernehmlich aufzuheben. Günter Kitzmüller steht dem Unternehmen in beratender Funktion weiter zur Verfügung. Mag. Sebastian Wolf wird mit Wirkung 11. September 2017 zum Finanzvorstand (CFO) bestellt. Sebastian Wolf ist seit 2008 im Unternehmen tätig und hat wesentliche Führungsfunktionen in verschiedenen Bereichen ausgeübt. Er verantwortet künftig die Bereiche Controlling, Finance, Treasury, Investor Relations, IT, Legal & Compliance, Insurance und Internal Audit. 

 

Zu dieser Presseinformation steht folgendes Mediamaterial für Sie zur Verfügung:
Presseartikel pdf pdf