6. Mai 2019

Presseaussendung

Connected Mobility Hackathon liefert teilnehmenden Firmen kreative Ideen zur Digitalisierung

Das Motorrad mit der eigenen Stimme starten, den besten Stellplatz für das Feuerwehrauto am Einsatzort mittels Assistenzsystem finden oder an der Tankstelle bezahlen, ohne aussteigen zu müssen. Das waren einige der Themen am 2. Connected Mobility Hackathon in der KTM Motohall in Mattighofen vom 24.-26.4.2019.

Zur Pressemitteilung Business Upper Austria vom 6.5.2019

Zur Website Initiative Connected Mobility

Zu dieser Presseinformation steht folgendes Mediamaterial für Sie zur Verfügung:
Presseartikel pdf pdf