Unternehmensgegenstand

von Rosenbauer

Gegenstand des Unternehmens ist:

a) die fabriksmäßige Erzeugung und Instandhaltung von (einschließlich Schulung auf) Feuerwehr- und Feuerlöschgeräten aller Art, insbesondere Feuerwehrfahrzeugen, -pumpen und -zubehör, Fahrzeugen und Geräten zur Menschenrettung und technischen Hilfeleistung, Motor- und Autospritzen und sonstigen Geräten und Einrichtungen der Sicherheitstechnik, technisch verwandten Bergungs- und Entsorgungsgeräten, Geräten des vorbeugenden Umweltschutzes sowie von Armaturen und Metallwaren;

b) der fabriksmäßige Betrieb des Mechanikergewerbes (einschließlich Kraftfahrzeug-Elektronik und Kraftfahrzeug-Mechanik);

c) die Ausübung des Handelsgewerbes gemäß § 103 Abs. 1 lit b Z 25 GewO, insbesondere der Handel mit Feuerwehrausrüstung aller Art inklusive Uniformen, stationären und mobilen Feuerlöschgeräten und -fahrzeugen, Artikeln und Einrichtungen der Sicherheits-, Bergungs-, Entsorgungs- und Umwelttechnik, technischen Bedarfsartikeln, Sanitärartikeln, Gummiwaren sowie Sportartikeln und Sportmodeartikeln;

d) der Handel mit pyrotechnischen Artikeln;

e) die Erbringung von Beratungs- und Dienstleistungen jeglicher Art in den unter a) bis d) angeführten Bereichen;

f) die Vergabe von Lizenzen für Produkte und Leistungen, die unter a) bis d) angeführt sind;

g) die Erbringung von Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik.