SPINE BOARD - WIRBELSAEULENBRETT
GELB MIT 3 PATIENTENSICHERUNGSGURTEN

Productimage_502750
  • Spezialtrage bei Rückgratverletzungen.
    S-BOON Spineboard wird vor allem bei der Anhebung und Umlagerung von Patienten mit schweren Kopf- und Rückgratverletzungen verwendet.
    Durch seine Bauweise erreicht es sehr hohe Stabilität und Tragfähigkeit. Es ist leicht, flach, stabil und schwimmfähig, Röntgen-und MRT tauglich.
    Durch die spezielle Form der Gurtdurchführung am Spineboard werden die Gurte geschützt.

    Das ultraMEDIC Spineboard wurde in Deutschland entwickelt und designed. Die Komponenten werden in Deutschland und Frankreich hergestellt.

    Im Lieferumfang sind 3 Patientensicherungsgurte enthalten.

    Ein passendes Kopffixierset (ultraHEAD LOCK), sowie spezielle Gurtsysteme und Tragetaschen können zusätzlich bestellt werden und erhöhen den Nutzen des Spineboards.

    Geprüfte Belastbarkeit bis 150kg nach DIN 1865.
    Bei der Prüfung hat das S-BOON Spineboard die auf Basis der Norm geforderte Belastung von 250kg Prüfgewicht sogar noch überschritten und hielt einem Gewicht von 500kg permanent stand.
Art-Nr. 502750

dazu passt / weitere Produktvorschläge

Productimage_502751
GURTSYSTEM ULTRA STRAPS EXTREME
502751
hinzufügen
Productimage_502752
KOPFFIXIERUNG FUER KORBTRAGE UND SPINE BOARD
502752
hinzufügen