CBS Kommunal

Customized Body System 

Kommunal. Individuell. Professionell.

Die Rosenbauer CBS Baureihe ermöglicht höchste Individualität in der Gestaltung und Produktion von Feuerwehrfahrzeugen für den Kommunaleinsatz. Basierend auf einem professionell entwickelten, modularen und industriell gefertigten Aufbau in modernster Aluminiumbauweise wird das Fahrzeug speziell für Ihre Bedürfnisse und Anforderungen konzipiert.

 

In Bezug auf Anwendungsbereich, Einsatztaktik, Kompaktheit und Wendigkeit erfüllt dieses außergewöhnliche Fahrzeugkonzept national und international geforderte Richtlinien.

Überzeugt durch

  • Hohe Flexibilität
  • Kompakte Abmessungen und hohe Wendigkeit
  • Industrielle Fertigung auf höchstem Qualitätsniveau
  • Zuverlässigkeit und Langlebigkeit

Modulares Aufbaukonzept

Der Aufbau der CBS Feuerwehrfahrzeuge ist modular. Je nach Kundenwunsch kann das Fahrzeug durch das Zusammenstellen der verschiedenen Komponenten für unterschiedlichste Anforderungen individualisiert werden.

  • Fertigung maßgeschneiderter Lösungen: Mit dem modularen Aufbaukonzept bietet die CBS Baureihe maximale Individualität. Die Aufbaumodule werden nach Kundenwunsch und -anforderung samt kompletter Löschtechnik und Verrohrung separat gefertigt und fertig zusammengebaut. So müssen die einzelnen Module zum Schluss nur noch auf das Fahrgestell aufgesetzt und angeschlossen werden.
  • Aufsetzen des ersten Moduls: Beim ersten Montageschritt wird das Pumpenkastenmodul ganz hinten aufgesetzt. Dazu wird ein Hilfsrahmen mit flexibler Lagerung für die Aufbaukomponenten auf das Fahrgestell angebracht, worauf dann das erste Modul verankert wird.
  • Aufsetzen aller Aufbaumodule: Im Verlauf der Fertigung werden die weiteren Aufbaukomponenten wie das HRET Modul, das Tankmodul oder das Gerätekasten- bzw. Schaumzumischsystem-Modul in das neue Fahrzeug integriert.
  • Fixierung der Module: Nachdem alle Module aufgesetzt sind, werden sie am Rahmen in der Flucht ausgerichtet, fix verschraubt und montiert. Dann werden sämtliche elektrischen und mechanischen Schnittstellen verbunden.
  • Das HRET Modul: Der Stinger High Reach Extendable Turret (HRET) ist der von Rosenbauer entwickelte moderne Löscharm mit hoher Reichweite und extrem großem  Bewegungsbereich. Wenn er vom Kunden innerhalb des CBS Systems gewünscht ist, wird er, sobald alle Module fix verschraubt sind, aufgesetzt, eingerichtet und angeschlossen.
  • Das Ergebnis: Am Ende der modernen Fertigung von Rosenbauer erhält der Kunde sein individuelles Einsatzfahrzeug aus der CBS Baureihe, das speziell für seine Bedürfnisse und Anforderungen gebaut ist.

Löschtechnik

Die CBS Kommunalfahrzeuge umfassen Tank- und Großtanklöschfahrzeuge auf 2-, 3- und 4-achsigen Fahrgestellen mit Tankinhalten von 4.000 bis 18.000 l. Die Rosenbauer Löschtechnik bildet das Herzstück der CBS Kommunalfahrzeug-Baureihe. Die Produktpalette reicht von Normaldruckpumpen mit Pumpenleistungen von bis zu 5.500 l/min bis zu kombinierten Normal- und Hochdruckpumpen, an denen zusätzlich auch bis zu 400 l/min bei 40 bar abgegeben werden können. Optional sind auch Pumpen mit Abgabemengen bis zu 10.000 l/min möglich. Die zusätzlich verfügbaren Zumischsysteme reichen von in die Pumpe integrierten Vormischsystemen über Druckzumischsysteme bis hin zu Druckluftschaumanlagen (CAFS).

Die Dachwerfer mit einer Ausstoßmenge von 600 bis 15.000 l/min und einer Wurfweite von bis zu 120 m in Kombination mit optional verfügbaren CAFS-Druckluftschaumsystemen,  Bodensprühdüsen sowie Schnellangriffseinrichtungen und vieles mehr perfektionieren dieses gekonnt aufeinander abgestimmte Gesamtkonzept von Fahrzeug und Löschtechnik.