WAERMEBILDKAMERA ARGUS MI-TIC E3

Productimage_41133260

Beschreibung

Die ARGUS Mi-TIC E3 ist die weltweit kleinste, hochauflösende Wärmebildkamera für den Feuerwehreinsatz. Die Kamera verfügt über ein kristallklares Wärmebild und einen außergewöhnlich dynamischen Bereich: man kann gleichzeitig ganz deutlich extrem heiße Bereiche ohne White-Out beobachten und zur selben Zeit z.B. Personen erkennen, die eine sehr niedrige Temperatur haben – perfekt für den Sucheinsatz.
EINE FÜR JEDEN: Durch ihre kompakten Abmessungen und dem niedrigen Gewicht von 760 g ist die ARGUS Mi-TIC E3 eine kleine Wärmebildkamera, die perfekt und komfortabel in der Hand liegt. Sie passt in jede Hand und in jede Tasche.
EINFACH: Leichte Bedienung - nur 1 Knopf zum EIN/AUS schalten. Einschalten und fertig!
SICHER: Die Verwendung der neuartigen Lithium-Eisen-Phosphat-Technologie ermöglicht es, die ARGUS Mi-TIC E3 3 Stunden einsatzbereit zu halten - und das bei über 1000 Ladezyklen. Die Akkus sind absolut hochtemperaturbeständig.

Funktionen

Die ARGUS ARGUS Mi-TIC E3 verfügt über die am höchsten entwickelten Funktionen, die momentan im Bereich von Wärmebildkameras überhaupt erhältlich sind. Hierzu zählen:
• Direkte Temperaturmessung (DTM)
• Drei Empfindlichkeitsstufen
• Drei Bedientasten
• 6 verschiedene Farbdarstellungen, speziell für den Feuerwehreinsatz
• Freeze - Funktion zum kurzfristigen Einfrieren des Wärmebildes auf Tastendruck
• Bildspeicher für bis zu 1000 Bilder
• 16h Videoaufzeichnung auf Tastendruck oder "Black Box" Video-Aufnahme
• Digitaler Zoom (2-fach und 4-fach)
• Austauschbares Germaniumfenster
• Keine Software für Bilder- und Videodownload notwendig (funktioniert wie USB-Stick)
• Zeit und Datum auf dem Bildschirm
• Benutzerseitig konfigurierbarer Startbildschirm
• Bildfrequenz: 30 Hz

Lieferumfang

• Zwei Lithium-Phosphat-Akkus
• Dockingstation zur Halterung der Kamera und Ladung von 2 Batterieeinheiten, geeignet für 12V, 24V und 230V
• Selbstaufrollender Befestigungsclip
• USB Verbindungskabel für PC / Laptop
• Quick Start Guide

Technische Daten

Umgebungsdaten:
WÄRMEBEDINGUNGEN: Die Kamera ist für einen Betrieb bei -20ºC (-4ºF) bis +85ºC (+185ºF) ausgelegt. Sie hält Temperaturen von +150ºC (+300ºF) für 15 Minuten und +260ºC (+500ºF) für 5 Minuten stand.

ABDICHTUNG: IP67, kurzzeitiges Eintauchen in Wasser möglich

FALLHÖHE: Die Kamera hält einem Fall aus 2 Metern (78 Inch) Höhe auf Beton stand.

LAGERUNG: Um die maximale effektive Lebensdauer zu erhalten, sollte die Lagertemperatur bei Nichtgebrauch zwischen -20°C und +40°C (-4°F und +104°F) liegen.


Optische Daten:

DETEKTOR:
Sensortyp: Ungekühlter Mikrobolometer
Sensormaterial: Amorphes Silizium (ASi)
Auflösung: 384 x 288 Pixel
Pixelgröße: 25µ
Spektrale Empfindlichkeit: 7,5 – 14 µm
MDTD: 70 mK (0.07 º C) typisch (Minimum Discernible Temperature Difference)
Dynamischer Bereich: -40°C bis +760°C
Auffrischrate Sensor: 60Hz
Bildwiederholrate Display: 30 Hz
Spottemperaturbereich: -40°C bis +760°C

LINSE:
Linsenmaterial: Germanium
Fokuslänge: 1 m bis unendlich, optimiert für 4 m (3 Fuß bis unendlich, optimiert für 13 Fuß)
Horizontale Blendenöffnung: f/1.0
Gesichtsfeld: 50° horizontal, 37.5° vertikal

DISPLAY:
Typ: Farb-TFT, Aktiv-Matrix-LCD, hochauflösend
Größe: 69 mm (2.7 Inch)
Pixelformat: QVGA 320 x 240, (jedes Pixel im RGB Format, 230400 Pixel gesamt)
Videoeingang: Digitale Ausgangsstufe, sensorsynchronisiert
Hintergrundbeleuchtung: 400cd/m2

Mechanische Daten:
Gesamtabmessungen (H x B x T): 203 x 96 x 71 mm
Gewicht der Kamera: 765 g (2h Akku), 855 g (5h Akku)
Akku Abmessungen: (H x B x T): 87 x 76 x 28 mm (2h Akku), 87 x 76 x 35 mm (5h Akku)
Gewicht des Akkus: 160 g (2 h Akku), 250 g (5 h Akku)
Ladestation Abmessungen (H x B x T): 167 x 112 x 120 mm
Gewicht der Ladestation: 550 g
Kameragehäuse: Radel R-5100 und Santoprene
Linsenfenster: Germanium (Dicke 2 mm) mit langlebiger Beschichtung

Elektrische Daten:
Leistungsaufnahme: <3W
Einschaltdauer: 5 Sekunden

Akku-Typ: Lithium Eisen Phosphat
Akku-Kapazität: 1100 mAh, 6.6V (2h Akku); 2500 mAh, 6.6 V (5h Akku)
2h Akku-Nutzdauer: 3 Stunden @ Umgebungstemperatur (+22 ºC, 72ºF)
2h Akku-Ladezeit: weniger als 3h
5h Akku-Nutzdauer: 5 Stunden @ Umgebungstemperatur (+22 ºC, 72ºF)
5h Akku-Ladezeit: weniger als 4,5h
Akku Aufladezyklen: Über 2000 Zyklen
Akku Abdichtung: IP67
Aufladetemperatur: 5°C bis +40°C (41°F bis 104°F)
Eingangsspannung am Ladegerät: 10V – 32V DC (12 V und 24 V Fahrzeugsysteme)
Betriebstemperatur des Ladegerätes: 0ºCbis +40ºC (32ºF bis 104ºF)

Eingehaltene Normen und Richtlinien:

Leistung:
NFPA 1801:2018 Norm für Wärmebildkameras für den Feuerwehreinsatz

Sicherheit:
IEC 62368-1:2014 und entsprechende nationale Normen ANSI/ISA 12.12.01:2015 Klasse I, Div. 2, Gruppen C,D T4; Klasse II, Div. 2 Gruppen F, GT4

Emissionen RFI/EMV:
EN 55032:2015, Klasse A
EN 54098:2010
FCC CFR 47 Unterabschnitt 15b, ICES 003:2017
AUS/NZ 4251.1

Störfestigkeit:
EN 55103-2:2009

Vibration/Schock:
BS EN 60721-3-2 Klasse 2M3

RoHS:
Alle Teile des Systems entsprechen der EU-Richtlinie
2011/65/EG

Art-Nr. 41133260