27. ordentliche Hauptversammlung

am 23. Mai 2019

 

Einladung und Tagesordnung

 

für die am 23. Mai 2019, um 10:00 Uhr, im Palais Ferstel, Ferstelpassage, Freyung 2, 1010 Wien stattfindende 27. ordentliche Hauptversammlung der Rosenbauer International AG

 

  1. Vorlage des Jahresabschlusses samt Lagebericht, des Vorschlags für die Gewinnverwendung, des Corporate-Governance-Berichts, des Konzernabschlusses samt Konzernlagebericht und des vom Aufsichtsrat erstatteten Berichts für das Geschäftsjahr 2018
  2. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns
  3. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Ge­schäftsjahr 2018
  4. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2018
  5. Wahl des Abschlussprüfers und Konzernabschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2019
  6. Wahl eines Mitglieds in den Aufsichtsrat
  7. Beschlussfassung über die Vergütung an die Mitglieder des Aufsichtsrats
  8. Beschlussfassung über die Ermächtigung des Vorstandes
    a) zum Erwerb eigener Aktien gem § 65 Abs 1 Z 4 und Z 8 sowie Abs 1a und Abs 1b AktG sowohl über die Börse als auch außerbörslich im Ausmaß von bis zu 10 % des Grundkapitals, auch unter Ausschluss des quotenmäßigen Veräußerungsrechts, das mit einem solchen Erwerb einhergehen kann (umgekehrter Bezugsrechtsausschluss),
    b) gem § 65 Abs 1b AktG für die Veräußerung bzw. Verwendung eigener Aktien eine andere Art der Veräußerung als über die Börse oder durch ein öffentliches Angebot unter sinngemäßer Anwendung der Regelungen über den Bezugsrechtsausschluss der Aktionäre zu beschließen,
    c) das Grundkapital durch Einziehung dieser eigenen Aktien ohne weiteren Hauptversammlungsbeschluss herabzusetzen.