Ad-Hoc-Mitteilung, 3. Dezember 2021

Aufsichtsrat verlängert Vorstandsmandate um weitere fünf Jahre

Der Vergütungs- und Nominierungsausschuss des Aufsichtsrates der Rosenbauer International AG hat heute die Vorstandsverträge von Sebastian Wolf (CFO), Daniel Tomaschko (CTO) und Andreas Zeller (CSO) um weitere fünf Jahre verlängert. Andreas Zeller wird darüber hinaus auch künftig als stv. Vorstandsvorsitzender fungieren. Der Aufsichtsrat dankt den Vorständen für ihre erfolgreiche Arbeit, mit der sie die Wettbewerbsposition des Konzerns gestärkt und sein Wachstum kontinuierlich vorangetrieben haben. Im Vorjahr hat der Umsatz der Gruppe erstmals die 1-Milliarde-Euro-Grenze geknackt. Sebastian Wolf, Daniel Tomaschko und Andreas Zeller wurden 2017 erstmals in den Vorstand der Rosenbauer International AG berufen. Der Vertrag von Dieter Siegel (CEO) ist bereits im Juni erneuert worden.

Zu dieser Presseinformation steht folgendes Mediamaterial für Sie zur Verfügung:
Presseartikel pdf pdf