22. März 2022

Presseaussendung

Neue Führungskräfte bei Rosenbauer

  • Matteo Paraluppi leitet seit Jahresbeginn das Global Marketing
  • Michael Wildling übernahm im Februar den Bereich Global Product Management & Innovation

Rosenbauer International heißt zwei neue Manager an strategisch wichtigen Positionen willkommen. Matteo Paraluppi, 37, übernahm mit Jahresbeginn die Position des Head of Global Marketing, Michael Wildling, 39, im Februar die des Head of Global Product Management & Innovation. Sie folgen Michael Friedmann nach, der die beiden Funktionen zuvor in Personalunion ausübte und im Vorjahr das Unternehmen verließ.
 

Matteo Paraluppi hat Wirtschaftswissenschaften in Modena studiert und mit einem Master an der Universität Bocconi in Mailand abgeschlossen. Anschließend war er elf Jahre bei CNH Industrial im Marketing und im Vertrieb tätig; zuerst in Italien, dann acht Jahre in St. Valentin, wo er unter anderem als Leiter der Kommunikationsabteilung und als Gebietsverkaufsleiter für die zur CNH-Gruppe gehörenden Steyr Traktoren und CASE IH fungierte.
 

Bei Rosenbauer ist Matteo Paraluppi für die Markenführung, das digitale und das Produktmarketing sowie für das Event Management und das Merchandising verantwortlich. Ein Schwerpunkt in seiner neuen Funktion liegt auf der Weiterentwicklung der internationalen Markenstrategie.
 

Michael Wildling studierte nach einer Ausbildung zum Wirtschaftsingenieur Internationales Marketing an der Fachhochschule Campus 02 in Graz. Seine berufliche Karriere startete er im Sales & Marketing bzw. als Produktmanager, bevor er im Business Development der KTM AG die Internationalisierung des Produktportfolios mit vorangetrieben hat. Zuletzt war er in der Pierer Mobility Gruppe als Bereichsleiter für das Product Management zuständig.
 

Bei Rosenbauer bringt Michael Wildling seine mehr als zehnjährige Erfahrung als Produktmanager und seine Expertise bei der Integration von Produkten und Prozessen in konzernale Strukturen ein. Einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit sieht er in der Weiterentwicklung des Rosenbauer Produktportfolios um neue und innovative Lösungen.

Zu dieser Presseinformation steht folgendes Mediamaterial für Sie zur Verfügung:
Presseartikel pdf pdf