Rosenbauer war Mitte Oktober erstmals als Vollsortimenter im Bereich der persönlichen Schutzausrüstung auf der Weltleitmesse A+A für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit in Düsseldorf dabei.

Die Entscheidung, als führender Hersteller der persönlichen Schutzausrüstung an der Weltleitmesse A+A teilzunehmen, war prima. Denn diese Messe bot uns das Forum, die Rosenbauer PSA-Systemwelt einem breiten Fachpublikum zu präsentieren. Auf der A+A trafen wir unsere Kunden, die Unfallversicherungsträger, die Verbände und alle, für Sicherheitsprävention verantwortlichen Personen. Durch die Nähe unseres Messestandes zum Werkfeuerwehrverband Deutschland und der VfdB entstand so ein „Feuerwehr“-Fachzentrum in der Mitte der Halle 6.

Als Highlights präsentierten wir das Feuerwehrhelmsystem HEROS-titan, die dazu passende Helm-Wärmebildkamera C1 sowie neue, in den Helm integrierbare, Kommunikationsmöglichkeiten. Ein echter „Eyecatcher“ waren die Puppen mit den neuesten FIRE MAX 3 Anzügen in verschiedensten Farben, welche in einer Höhe von 5 m an der Messewand schon von weitem sichtbar schwebten.

Dass wir uns heute so präsentieren können, verdanken wir unseren Kunden. Vor 18 Jahren haben wir in Deutschland mit dem Vertrieb von persönlicher Schutzausrüstung begonnen. Damals starteten wir quasi bei Null mit dem HEROS Helm, Schutzhandschuhen und Stiefeln. Im Laufe der letzten zwei Jahrzehnte wurde das Sortiment sukzessive entwickelt und ausgebaut.

Durch gezielte Marktbearbeitung sowie unzählige Gespräche mit Anwendern wurde immer wieder hinterfragt, was die Feuerwehren konkret zum optimalen Schutz im Einsatz benötigen. Daraus ist ein komplettes Produktportfolio von Kopf bis Fuß entstanden.

Heute haben wir ein flächendeckendes Netz von hochqualifizierten, speziell geschulten Vertriebspartnern, die sowohl die Anforderungen der Feuerwehrfrauen und -männer bestens kennen, als auch die komplette Normenwelt der PSA beherrschen.

Rosenbauer ist nun weltweit führend im Bereich der persönlichen Schutzausrüstung für die Feuerwehren und  der einzige Hersteller, der eine komplett aufeinander abgestimmte persönliche Ausrüstung von Kopf bis Fuß im Produktsortiment hat. Beginnend vom Stiefel, über den Schutzanzug und die Schutzhandschuhe, bis hin zu unseren Helmsystemen aus eigener Entwicklung und Fertigung. Denn jede PSA ist nur so gut, wie das schwächste Glied innerhalb der kompletten persönlichen Ausrüstung. Wir beschäftigen uns eben nicht nur mit einzelnen Komponenten der PSA, sondern mit dem ganzheitlichen, exzellenten Schutz von Feuerwehrkameradinnen und Kameraden.