Der Kuwait International Airport, kurz KWI, ist der größte und einzige internationale Flughafen im Emirat Kuwait. Anders als in vielen anderen Staaten, wird die Flughafenfeuerwehr in Kuwait auch von der Civil Defence betrieben. Die unter neuem Namen agierende „Kuwait Fire Force“ ist ein langjähriger Rosenbauer-Kunde und hat in den letzten Jahren seinen Fuhrpark weitgehend erneuert.

Die Flughafenflotte der Kuwait Fire Force beinhaltet neben fünf neuen PANTHER 6×6 auch zwei neue Rettungstreppen E8000/E3000. Die vielseitige Anwendung einer Rettungstreppe, zusätzlich zu den ICAO vorgeschriebenen Flughafenlöschfahrzeugen, wird von immer mehr Kunden weltweit erkannt und Kuwait ist einer davon. Die Rettungstreppe ist durch die universellen Einsatzmöglichkeiten vielfach eines der Fahrzeuge mit den meisten Einsätzen des Fuhrparks eines Flughafens. Schon 2016 wurde die erste Rettungstreppe E8000 nach Kuwait geliefert.

Die E8000 ermöglicht eine sichere Evakuierung aus Flugzeugen von 3,3 bis 8,5 m Einsatzhöhe und erreicht somit auch die größten Passagierflugzeuge wie beispielsweise den Airbus A380.

Für Szenarien aus geringeren Einsatzhöhen ist zusätzlich auch noch eine Frontrettungsplattform mit einem Einsatzbereich von 1 bis 3 m montiert.

Um bei einer eventuellen Evakuierung auch schnellstmöglich einen Innenangriff starten zu können, ist das Fahrzeug auch mit einem kombinierten Wasser- und Schaummitteltank, einer Normaldruckpumpe N25 und einer Schnellangriffshaspel auf der Rettungsplattform ausgestattet.

Nach den erfolgreichen Auslieferungen in den Jahren 2016 und 2019, wurde 2020 die dritte Rettungstreppe E8000 in Kuwait in den Dienst gestellt.

 

Technische Details

Technische Daten zur Rettungstreppe E8000/E3000 für den Kuwait International Airport