Nachdem bereits am 01. Februar 2017 unsere Servicewerkstatt in Viersen erfolgreich in Betrieb ging, folgte am 07. und 08. April die offizielle Einweihung des neuen Rosenbauer Kundencenters Nordrhein-Westfalen. An diesen beiden Tagen wurde Viersen sozusagen zu dem Feuerwehr-Treffpunkt aus dem Rheinland und Westfalen. Ich persönlich freute mich ganz besonders auf dieses Event, versprach es doch zwei spannende Tage mit interessanten Gesprächen.

Rund 500 Vertreter von Kommunal- und Werkfeuerwehren aus ganz Nordrhein-Westfalen feierten dann an den beiden Tagen die Eröffnung des neuen Rosenbauer Kundencenters  für Service, Vertrieb und Training und konnten von uns persönlich am neuen Standort in Viersen begrüßt werden.

Selbst der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes, Hartmut Ziebs, ließ es sich nicht nehmen nach Viersen zu kommen und er würdigte die neue Standort-Präsenz von Rosenbauer in Nordrhein-Westfalen als bisher einzigem der großen Feuerwehrfahrzeughersteller auf dem deutschen Markt.  Rosenbauer Vorstand Gottfried Brunbauer überbrachte die Grüße der Konzernmutter Rosenbauer International AG aus Österreich und betonte die wichtige Rolle des deutschen Feuerwehrmarktes für Rosenbauer. Viersens Bürgermeisterin Sabine Anemüller begrüßte die Ansiedlung des Feuerwehr-Weltmarktführers in der niederrheinischen 75.000- Einwohner-Stadt.

Als Geschäftsführer von Rosenbauer in Deutschland freue ich mich, dass mit Viersen nun das dritte Servicecenter neben den traditionsreichen Feuerwehrstandorten Karlsruhe und Luckenwalde eröffnet werden konnte. Rosenbauer ist in Deutschland inzwischen Innovations- und Marktführer und der Vollsortimenter vom Einsatzhandschuh bis zum Flughafenlöschfahrzeug für Kommunal-, Flughafen- und Industriefeuerwehren. Allein in dem bevölkerungsreichsten Bundesland,  Nordrhein-Westfalen, sind mittlerweile rund 1000 Rosenbauer Fahrzeuge erfolgreich im Einsatz, dies ist für Rosenbauer der Anspruch für eine besondere Wertschätzung der dortigen Kunden.

Viersen steht neben den umfangreichen Serviceangeboten für Feuerwehrfahrzeuge und Ausrüstung inklusive Durchführung von Sicherheitsüberprüfungen und Instandhaltungsarbeiten auch für den Vertriebsstandort für Nordrhein-Westfalen. Neben dem Showroom mit dem umfassenden Rosenbauer Ausrüstungssortiment vom Helmsystem HEROS bis zu Tragkraftspritzen der FOX-Baureihe, haben unsere Kunden dort einen Anlaufpunkt für alle Vertriebsleistungen. Zudem wird Viersen ein Trainingsstandort für praktische und theoretische Schulungen im Bereich Taktik und Technik  inklusive des Rosenbauer Simulatoren Angebots für Einsatzfahrer.

Wir haben in den letzten Jahren in Deutschland einiges bewegt, der Standort Viersen ist hier ein weiteres wichtiges Puzzleteil unserer Deutschland-Strategie. Für mich war die Einweihung des neuen Kundencenters dabei ein weiterer Höhepunkt in der nachhaltigen Etablierung von Rosenbauer in Deutschland und diese Veranstaltung war erneut Beweis dafür, dass Rosenbauer noch näher dran an den deutschen Feuerwehren und deren Belangen und Bedürfnissen ist. Viersen war und ist eine Reise wert, schauen Sie doch einfach mal vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!