Man möchte meinen es  könnte in letzter Zeit schon Routine geworden sein. 2012 der PANTHER 6×6 S, 2015 die PANTHER 4×4 & 6×6 und jetzt der „King of Airports“ – der neue PANTHER 8×8.
Doch die Präsentation und Erstvorstellung oder auch nur die erste Information an die Öffentlichkeit, dass „er“ jetzt endlich da ist, ist immer wieder mit einem gewissen Kribbeln verbunden. So ist es auch diesmal beim neuen PANTHER 8×8.

Natürlich war es kein großes Geheimnis mehr, dass die Rosenbauer Entwickler im Hintergrund am neuen, größten PANTHER arbeiten. Aber was genau er können und vor allem wie er aussehen wird – das ist immer wieder spannend. Und so konnten wir heuer Ende April endlich das erste Foto des neuen Flughafenlöschfahrzeugs PANTHER 8×8 veröffentlichen.

Viele Interessierte und Kunden haben gefragt, warum wir das Heck der neuesten Entwicklung als erstes zeigen. Dafür gibt es zwei wesentliche Gründe: Einerseits werden wir beim neuen PANTHER 8×8 die gleiche Kabine wie für die bereits in Serie produzierten 6×6 und 4×4 verwenden. Das sorgt für Bediengleichheit und Flughafenlöschfahrzeuge aus einem Guss. Zum anderen steckt beim 8×8 genau im Heck das gewisse Etwas. Die zwei Motoren, die zusammen 1.400 PS und mehr leisten (man merkt, ein wenig spannend machen wir es noch ;-))  bilden das Herzstück dieses riesigen Fahrzeuges. Und genau dieses besondere Chassis wollten wir daher auch zeigen, wenn CEO Dieter Siegel die Rosenbauer Community und Kunden zum ersten Mal über das neue Fahrzeug informiert.

Natürlich sind das neue Design und die Kabine nicht das einzige, was wir in Bezug auf das aktuelle Modell verändert haben. Auch beim neuen PANTHER 8×8 wurde größter Wert auf Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit gelegt. Was das genau bedeutet, davon wollen wir noch nicht all zu viel verraten. 😉 Bleiben Sie also dran, weitere Infos werden folgen …