Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Dies sind die Eigenschaften, die die Männer und Frauen der Feuerwehr am meisten schätzen. Bei Rosenbauer sind dies die Grundsätze, die uns bei unserem Streben nach Erfolg leiten. Deshalb hören wir zu.

Basierend auf einer bewährten Plattform mit einem definierten Maß an Flexibilität und engem Austausch mit lokalen Kunden haben wir bei Rosenbauer den „ET B-Type“ für Australien entwickelt. Angesichts der strengen Arbeitsschutzanforderungen des lokalen Marktes machte sich Rosenbauer daran, den Aufbau an die wichtigsten Aspekte der Zielgruppe anzupassen. Untersuchungen zeigen, dass ca. 20 % der Verletzungen direkt auf das Heben und Handhaben von Feuerwehrausrüstung zurückzuführen ist. Etwas, das bei den täglichen Aktivitäten von Feuerwehrleuten unvermeidlich ist. Dies stand im Vordergrund des „Australischen“ Designs.

 

Reduzierte Aufbau Höhe, ohne Klappauftritte

Denn die bewährten Klappauftritte fallen in Australien nicht unter traditionelles Design. Der höchste Punkt vom Geräteraum ist komfortable 2.100 mm über dem Boden . Die reduzierte Aufbauhöhe ermöglicht Feuerwehrleuten einen sicheren Zugang zur Ausrüstung, ohne die bewährten Auftritte. Ein weiteres Sicherheitsmerkmal ist das Rosenbauer-Komfortabsenksystem für Leitern, welches ein einfaches Absenken der Leiter ermöglicht.

 

Clean Air System

Für den Australien Demo-ET B-Type wurde ein Luftreinigungssystem in die -Mannschaftskabine integriert. Dieses System filtert Viren und krebserregende Stoffe, welche bei einem Brand entstehen, aus der Luft im Mannschaftsraum, um dem Trend zur „Clean CAB“ gerecht zu werden.

 

Volvo CREW CAB

Neu bei diesem Demo-Fahrzeug ist auch die Volvo Crew Cab. Diese Kabine wurde in Zusammenarbeit mit Rosenbauer für den Einsatz bei Feuerwehren entwickelt und konstruiert. Die Kabine entspricht den Anforderungen von EN 1846 und nach den neuesten ECE R29-03-Standards zertifiziert. Sie setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Sicherheit und Fahrkomfort der Besatzung. Eine separate Klimaanlage für den Mannschaftsraum sorgt auch im Australischen Sommer für kühle Temperaturen im Mannschaftsraum.

 

Löschsysteme

Der Rosenbauer „ET B-Type“ für Australien ist mit der bewährten und zuverlässigen Rosenbauer NH 45-Pumpe in Rotguss ausgestattet. Integriert in die Pumpe ist das Schaumzumischsystem FIXMIX 2.0 A, ein separates Hochdruckvormischsystem HD FIXMIX. Auf dem Dach verrichtet ein leistungsstarker Werfer RM 35 mit Funk-Fernbedienung seinen Dienst.

Zusätzlich ist den Geräteräumen 3 und 4 jeweils eine HD-Haspel mit jeweils 90 m Schlauch verbaut. Das Tankvolumen ist mit 1.600 l Wasser und 100 l Schaum den lokalen Anforderungen angepasst. Eine automatische Tankfüllstandsregelung erleichtert die Arbeit im Einsatz.

LED-Tank-Füllstandsanzeigen sind in den Aufbau integriert und von weitem erkennbar. Um mehr Platz im Aufbau zur Verfügung zu haben, wurden die 4 Reserve-Pressluftatmer-Flaschen von außen zugänglich in die Radkästen integriert.

 

Demotour durch Australien

Der Rosenbauer Australien „ET B-Type“ wird in den kommenden Monaten in ganz Australien auf Tour sein, und dabei seine Fähigkeiten und Qualitäten bei den lokalen Feuerwehren unter Beweis stellen. Die Demo-Tour ist eine Zusammenarbeit zwischen Rosenbauer Australia und der Volvo Group Australia und verspricht, einen bleibenden Eindruck bei den Feuerwehren zu hinterlassen.

 

Technische Details

Technische Daten zum ET B-Type

Dieser Blog-Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Cameron Bettany (Regional Sales Manager, Asien-Pazifik, bis Februar 2021).