In den skandinavischen Ländern ist eine Reihe interessanter BUFFALO Lösungen im Einsatz. Dieser Fahrzeugtyp, basierend auf dem bewährten Customized Body System (CBS), trägt somit wesentlich zur Sicherheit auf den Flughäfen bei.

Die Customized Body System-Bauweise ermöglicht breiteste Anwendungsspektren. So können auch Flughafenlöschfahrzeuge abgebildet werden. Durch die Vielzahl der Möglichkeiten ergeben sich die unterschiedlichsten Fahrzeugkonstellationen. Ich möchte einige spannende Konzepte aus Skandinavien vorstellen.

Das BUFFALO Konzept umfasst 2- und 3-achsige Flughafenlöschfahrzeuge mit 2.500 bis 11.000 Liter Tankinhalt, permanentem Allrad, Singlebereifung und Zusatzlöschsystemen. Diese Fahrzeuge erfüllen die einschlägigen Flughafen-Regulative.

 

BUFFALO 6.100/400/225

Rosenbauer BUFFALO FinaviaZwei kompakte BUFFALO wurden 2016 nach Finnland ausgeliefert. Nicht einmal 9 Meter lang sind diese 490 PS starken Kraftpakete. Einer ging nach Kittilä auf einen Flughafen im finnischen Teil Lapplands, der zweite nach Mariehamn auf der Insel Åland.
Die Fahrzeuge haben 6.100 Liter Wasser und 400 Liter Schaummittel an Bord. Das Löschmittel kann mit dem hochmodernen Werfer RM35C bis zu 70 Meter weit ausgebracht werden kann. Zusammen mit den 225 kg Pulver ergibt sich ein schlagkräftiges Flughafenlöschfahrzeug.

 

 

 

BUFFALO 10.500/630/250

Rosenbauer BUFFALO in KirunaEin großer Bruder versieht im schwedischen Teil Lapplands, genauer gesagt in Kiruna, seinen Dienst. Der BUFFALO verfügt über 10.500 Liter Wasser, 630 Liter Schaummittel und 250 Kilogramm Pulver.
Das mit 550 PS motorisierte Dreiachs-Chassis kann 5 Feuerwehrmänner zum Einsatzort transportieren und dort aufgrund leistungsfähiger Löschtechnik bis zu 6.000 Liter pro Minute über zwei Werfer ausbringen.

 

 

 

BUFFALO 7.000/600/225

Rosenbauer BUFFALO SonderborgEtwas weiter südlich in Dänemark ist der momentan modernste BUFFALO zu finden. Am Flughafen von Sønderborg wurde vor kurzem ein BUFFALO mit 7.000 Litern Löschwasser, 600 Litern Schaummittel und 225 Kilogramm Pulver in Dienst gestellt. Mit seinen 490 PS erreicht er jeden Einsatzort rasch und sicher und treibt eine NH55 an, die 5.000 Liter bei 10 Bar leistet. Zusätzlich ist eine CAFS-Anlage verbaut. Die leistungsfähigen Werfer RM35C und RM15C löschen jedes Feuer.

Rosenbauer BUFFALO Sonderborg Rosenbauer BUFFALO Sonderborg Rosenbauer BUFFALO Sonderborg

 

Alle Fahrzeuge sind an die winterlichen Einsatzbedingungen angepasst und verfügen über verschiedenste Einrichtungen, die einen sicheren Einsatz auch bei Tieftemperaturen gewährleisten.

Modernste, intuitiv bedienbare Steuerungstechnik rundet diese Fahrzeugkonzepte ab.

 

Weltweit im Einsatz

Rosenbauer BUFFALO sind auf der ganzen Welt im Einsatz. Durch die Flexibilität des Konzeptes können die Fahrzeuge als kompaktes Schnellangriffsfahrzeug (RIV) oder als Flughafenlöschfahrzeug (ARFF) entsprechend der einschlägigen Richtlinien und Normen ausgeführt werden.

365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag kann man sich auf die Zuverlässlichkeit der BUFFALO verlassen.
Haben Sie einen Favoriten?