20.000. FOX Tragkraftspritze von RosenbauerDie Erfolgsstory der Rosenbauer FOX Tragkraftspritzenbaureihe geht weiter…

Im Dezember 2019 wurde die 20.000. Rosenbauer FOX Tragkraftspritze durch unseren Rosenbauer- Vertriebspartner in Schleswig- Holstein, die Fa. Kraft Feuerschutz GmbH, Rendsburg, an die Feuerwehr Elsdorf-Westermühlen im Landkreis Rendsburg- Eckernförde feierlich übergeben.

Anfang der 2000-Jahre waren sich viele Experten einig, dass den Tragkraftspritzen keine Zukunft mehr gehört und die klassischen Tragkraftspritzen von anderen Systemen wie Fahrzeugeinbaupumpen oder speziellen Tauchpumpen abgelöst werden. Auf Grund des Klimawandels und der damit verbundenen, sich ändernden Einsatzanforderungen sind die Tragkraftspritzen aktueller denn je: Zu keiner Zeit haben wir in Deutschland mehr Tragkraftspritzen ausgeliefert wie im Jahr 2019. Ob als Pumpe an der Wasserentnahmestelle, als Pumpe auf einem TSF oder TSF-W, als Verstärkerpumpe bei einer Wasserförderung über lange Wegstrecken oder als Pumpe zum Auspumpen von überfluteten Kellern: eine Tragkraftspritze ist eine äußerst flexibel einsetzbare Allround-Maschine.

Die durch die Fa. Kraft an die Feuerwehr Elsdorf-Westermühlen gelieferte FOX 4 ist leistungsmäßig eine PFPN 10/1500. Ausgestattet ist die Pumpe mit einer vollautomatischen Pumpendruckregelung mit automatischer Kavitationswarneinrichtung und einem Überhitzungsschutz. Durch diese Funktionen wird dem Maschinisten die Arbeit sehr vereinfacht.

 

Schritt für Schritt zum Erfolg

Rosenbauer Tragkraftspritze FOX 1

Die erste Generation der Tragkraftspritze FOX

Begonnen hat die Erfolgsstory der Rosenbauer Tragkraftspritzenfamilie mit der FOX 1, die 1987 vorgestellt wurde. 1997 kam die FOX 2 auf den Markt, die als erste Rosenbauer-Tragkraftspritze über eine Einspritzanlage und einen untenliegenden Tank verfügte. 2005 folgte die FOX 3, die mit einer Leistung von 1.600 Liter bei 10 bar und einem Gewicht bei voller Betankung von nur 167 kg die Kunden überzeugte. Ende 2015 erfolgte die Markteinführung der FOX S, mit der bewusst die ehemalige Klasse der TS 8/8 bei einer Leistung von 1.050 Liter bei 10 bar abgedeckt werden sollte, mit einem Einsatzgewicht von nur 150 kg.

Kurze Zeit später wurde die FOX 4 präsentiert, eine Tragkraftspritze, die mit überragenden Leistungswerten aufwartet. 1.750 Liter bei 10 bar, 166 kg Einsatzgewicht und damit die stärkste und leichteste FOX aller Zeiten. Das Topmodell lässt sich ausrüsten mit den unterschiedlichsten Optionen und ganz nach Kundenwunsch ausstatten. Unter anderem mit einer LED-Beleuchtung des Traggestells und der Pumpe, mit einer vollautomatischen Pumpendruckregelung mit Eingangsdrucküberwachung, einem Überhitzungsschutz, einer eigens zur Bedienung im TSF-W entwickelten Bedieneinheit, mit drehbaren Druckabgängen bis hin zu einem fix verbauten Schaumzumischsystem. Und last but not least im Jahr 2019 mit einer USB Schnittstelle, um Handys, Funkgeräte oder auch ein Tablet direkt aufladen zu können.

Die Nachfrage zeigt es, mit der Einschätzung Anfang 2000 lagen viele Experten falsch. Von ca. 900 pro Jahr produzierten FOX Tragkraftspritzen verkaufen unsere Rosenbauer Vertriebspartner mehr als die Hälfte der Jahresproduktion im deutschen Markt. In der Retrospektive ist der Einsatz von Tragkraftspritzen aktueller denn je.