CL

Compact Line 

Kompakt. Flexibel. Leistungsstark.

Zur Rosenbauer CL Baureihe gehören Kleinfahrzeuge bis 13 Tonnen. Das Aufbaukonzept der Compact Line schafft mit kompakten Abmessungen und geringem Gewicht sehr viel Raum für Mannschaft und Ausrüstung – ohne dass Sie auf Sicherheit und Leistung verzichten müssen. Bei der Gestaltung Ihres Fahrzeuges haben Sie ein Maximum an Flexibilität.

Überzeugt durch

  • Verblüffend niedriges Aufbaugewicht
  • Hohes Nutzraumvolumen
  • Niedrige Aufbau-, Einstiegs- und Entnahmehöhen
  • Höchste Flexibilität beim Innenausbau
  • Perfekt abgestimmte Löschtechnik

Aufbaukonzept

Aufbaukonzept

Kompakt und leistungsstark

Rosenbauer hat mit der CL Baureihe ein kompaktes, innovatives und leistungsstarkes Kommunalfahrzeug entwickelt. Dank der leichten und platzsparenden Sandwichbauweise ist es möglich, Großraumaufbauten aus dünner tragender Schale herzustellen, ohne innenliegende Profile oder Querwände. Es wird außerdem kein zusätzlicher Trägerhilfsrahmen benötigt. Dadurch ergibt sich eine niedrige Gesamthöhe und eine kompakte Aufbaubreite. Für die Mannschaft heißt das: angenehme Einstiegshöhe und bequeme Entnahme ohne Aufstiegsklappen. Auch bei Unterführungen, niedrigen Feuerwehrhäusern, Einfahrtstoren und in engen Gassen ist dies ein klarer Vorteil. Das minimale Aufbaugewicht ist ein weiteres Highlight dieses Aufbaukonzepts und ermöglicht ein Maximum an Ausrüstung.

Vielfältige Ausführungen. Flexible Lösungen.

Die Baureihe Rosenbauer Compact Line ist als Kastenwagen oder mit Leichtaufbau erhältlich. Kleinfahrzeuge bis max. 5,3 Tonnen baut Rosenbauer vorrangig auf dem MB Sprinter Fahrgestell. Die kompakten und wendigen Kastenwägen können individuell ausgestattet werden und ermöglichen eine maximale Raumnutzung. Fahrzeuge mit Leichtaufbau sind nach Normfahrzeugtyp auf unterschiedlichen Fahrgestellen möglich.

Beladung

Beladung

Kleinlöschfahrzeuge flexibel beladbar - Rosenbauer

CL Freiraum. Platzmangel war gestern.

Enorm viel Platz für Mannschaft und Ausrüstung bietet die Rosenbauer Compact Line. Das minimale Aufbaugewicht ermöglicht ein maximales Beladevolumen. Die Ausrüstung in den CL Aufbauten ist übersichtlich und sicher in bis zu vier Gerätetiefräumen ohne innenliegende einschränkende Aufbauwände oder Querstreben untergebracht. Hier bietet Rosenbauer ein Höchstmaß an Flexibilität beim Innenausbau. Die Gerätetiefräume sind mit hochwertigen Rollläden ausgestattet, die entweder elektronisch auf Knopfdruck von außen oder manuell bedienbar sind. Auch die kompakten Kastenwägen der CL Baureihe verfügen über große Aufbauöffnungen und gewährleisten so eine schnelle und ergonomische Entnahme der gesamten Beladung.

COMFORT – das flexible Halterungssystem

Das Halterungssystem COMFORT, eine Eigenentwicklung von Rosenbauer, zeichnet sich durch sichere, einfache und ergonomische Bedienung sowie ein umfassendes Teileprogramm aus. Die Funktion der Gerätefixierungen, der Gerätemanipuliersysteme und der Geräteträger ist ideal  auf den Einbau in Gerätetiefräume abgestimmt. So kann die gesamte Beladung rasch, sicher und ergonomisch entnommen werden.

Mannschaftsraum

Mannschaftsraum

Rosenbauer CL Mannschaftsraumausstattung - Rosenbauer

Mannschaftskabine – Raum und Komfort im Einsatz

Mannschaftskabinen von Rosenbauer bieten mehr Sicherheit, Komfort und Platz. Das ergonomische Gesamtkonzept unterstützt die Feuerwehr im Einsatz optimal:  Der ebene, durchgehende Kabinenboden verringert die Stolpergefahr, das ebene Dach das „Kopfanstoßen“. Der Innenraum der Mannschaftskabine ist mit hochwertigen Kunststoff-Formteilen und einem schmutzunempfindlichen Kunststoffboden ausgestattet. Das sieht gut aus, ist rutschfest und die Kabine lässt sich leicht reinigen. Beleuchtete LED-Griffstangen innen am Dach und Haltestangen 3-fach bei den Türen geben zusätzlich Halt.

Integrierte Mannschaftskabine

Die integrierte Mannschaftskabine – wahlweise in der Ausführung für eine Besatzung von 1 + 5 oder 1 + 8 – bietet viel Raum für die Mannschaft. Alle Sitze sind mit Kopfstützen, geprüften 3-Punkt Sicherheitsgurten in Fahrtrichtung außen und geprüften 2-Punkt Sicherheitsgurten innen ausgestattet.

Original Doppelkabine

Die Original Doppelkabine bietet Platz für eine Besatzung von 1 + 5. Sie ist mit zwei Sitzen in Fahrtrichtung in der Mitte für den Wassertrupp ausgestattet. Dies ermöglicht eine optimale Kommunikation mit dem Gruppenführer und freie Sicht nach vorne auf das Einsatzgeschehen. Zwei weitere Klappsitze für den Atemschutztrupp sind gegen Fahrrichtung,  jeweils außen neben der Türe, angeordnet.

Bedienung

Bedienung

Informieren. Bedienen. Kontrollieren.

Fahrzeuge mit CL Leichtaufbau sind mit einem Bediendisplay oder einer Schalterkonsole im Fahrerhaus ausgestattet. Beide Bedienmöglichkeiten geben dem Fahrer rasch und umfassend einen Überblick über den gesamten Fahrzeugzustand. Sie informieren über Tankinhalte, offene Geräteräume u.v.m. Auch alle Signaleinheiten, Lichtsysteme sowie Löschsysteme steuert man von dieser Einheit aus. Eine Aufschaltung von Rückfahrkamera und Wärmebildkamera ist ebenfalls möglich.

 

 

Bedienung über Display
Kleinlöschfahrzeug Bedienung über Display - Rosenbauer
Bedienung über Schalterkonsole
Mehrzweckfahrzeug & Kleinfahrzeug Feuerwehr Bedienung über Schalterkonsole - Rosenbauer

Löschtechnik

Löschtechnik

Spitzenleistung beim Löschen

Das Herz jedes Feuerwehrfahrzeugs ist die Löschtechnik. Hier hat Rosenbauer speziell für Kleinfahrzeuge eine sehr große Auswahl an extrem leistungsfähigen Löschsystemen entwickelt, die sich optimal in die leichten und platzsparenden Aufbauten der CL Baureihe integrieren lassen.

Kompetenz aus einer Hand

Alle löschtechnischen Komponenten werden von Rosenbauer entwickelt, gefertigt und optimal in den Aufbau integriert. Für die Sicherheit einer stets einwandfrei funktionierenden Löschanlage.

Einbaupumpen
Kleinlöschfahrzeuge mit mobiler Löschtechnik - Rosenbauer
Mobile Löschsysteme

Beleuchtung

Beleuchtung

Rosenbauer CL bietet außerordentliche Lichtleistung - Rosenbauer

Einsätze in neuem Licht

Ein Großteil der Einsätze findet in der Dämmerung oder bei Dunkelheit statt. Die Compact Line ist mit einem besonderen Beleuchtungskonzept ausgestattet, das Lichtverhältnisse in bisher unerreichter Qualität erzeugt. Es erhöht die Sicherheit und Effizienz während des Einsatzes. Das innovative Lichtkonzept basiert auf LED-Technik und bringt Licht dorthin, wo es benötigt wird. Im Zusammenspiel von Umfeld- und Geräteraumbeleuchtung sowie dem Lichtmast entstehen tageslichtähnliche Verhältnisse.