Lichtmast FLEXILIGHT

Der flexible LED-Lichtmast

Der Lichtmast FLEXILIGHT LED besticht durch eine Kombination aus höchster Lichtausbeute durch LED-Leuchtmittel und völliger Flexibilität in der Ausleuchtung - auch nach oben. Der FLEXILIGHT kann nicht nur als erweiterte Umfeldbeleuchtung bei Feuerwehreinsätzen genutzt werden, sondern ist auch in der Lage, in Fokusstellung jeden Punkt rund um das Fahrzeug optimal auszuleuchten.

Überzeugt durch

  • Optimale Lichtverhältnisse
  • Geringer Strombedarf
  • Einfache Steuerung
  • Für alle Fahrzeugtypen geeignet

Optimale Lichtverhältnisse

Optimale Lichtverhältnisse

Lichtmast LED für die Feuerwehr - Rosenbauer
  • Hohe Leuchtkraft durch LED-Leuchtmittel
  • Punktgenaue Ausleuchtung
  • Wanderbarer Lichtkegel durch dreh- und schwenkbaren Lichtmastkopf
  • Erweiterte Umfeldbeleuchtung

Geringer Strombedarf

Geringer Strombedarf

  • Betriebsspannung 12/24 V
  • Max. Leistungsaufnahme ca. 450 W
  • Kein Generator als Stromquelle nötig
  • Versorgung über das Bordspannungsnetz

Einfache Steuerung

Einfache Steuerung

  • Alle Funktionen sind bequem über Funkfernbedienung steuerbar
  • Reichweite der Funkfernbedienung über 100 m
  • Weitere Bedienung des LED Lichtmastes über das Fahrzeug

Eignung für alle Fahrzeugtypen

  • Kommunalfahrzeuge
  • Flughafenlöschfahrzeuge
  • Sonderfahrzeuge
  • Sondereinbauten

Bei Kommunalfahrzeugen, wie beispielsweise dem AT, kann der Lichtmast FLEXILIGHT LED standardmäßig im Pumpenraum (kurzer Mast) oder zwischen den Geräteräumen 1 und 2 (langer Mast) eingebaut werden.

Absatz drucken

Bei Fahrzeugen des Typs PANTHER wird der Lichtmast im Pumpenraum eingebaut.

Absatz drucken

Bei Sonderfahrzeugen ist der Einbau flexibel im Fahrzeug möglich (je nach Fahrzeugbeladung).

Absatz drucken

Der Lichtmast FLEXILIGHT LED kann auch völlig eigenständig betrieben werden. Benötigt wird dafür lediglich eine 24 V Stromversorgung.

Absatz drucken